< Zurück

Vorstandsassistentin (m/w/d) in Teilzeit*

Unser Mandant ist ein inhabergeführter Projektentwickler, der mit einem feinen und zugleich leistungsstarken Team die Bereiche Vermögensverwaltung, Projektentwicklung sowie die Vermarktung und den Verkauf abdeckt. Hierbei setzt das Haus auf den Vorteil interner Strukturen und hauseigener Servicegesellschaften.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine engagierte Vorstandsassistenz (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden). Es erwarten Sie neben einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet, ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer attraktiven Vergütung und ein motiviertes Team in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

Das Aufgabengebiet

  • Unterstützung des Vorstands im operativen Tagesgeschäft
  • Abwicklung der allgemeinen Büroverwaltung- und Organisation inkl. Bestellwesen
  • E-Mail und Telefonkorrespondenz
  • Terminmanagement
  • Vor- und Nachbereitung sowie Protokollierung von Projektsitzungen
  • Bearbeiten von Anfragen und Aufträgen
  • Erstellung von Präsentationen
  • Recherche und Vorbereiten von Marktanalysen
  • Datenmanagement
  • E-Mail und Postbearbeitung

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. zur/zum Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise innerhalb der Immobilienbranche
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Professionelles Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Organisationstalent

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Katharina Reinig unter +49(0)30577005119 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.