< Zurück

Volljurist (m/w/d) privates Baurecht*

Unser Mandant gehört zu den regional führenden Verbänden der Bauwirtschaft. Gemeinsam vertritt er die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Fachwelt, Medien und Öffentlichkeit, bietet Wissenstransfer und engagiert sich in Forschung und Normung. Das übergeordnete Ziel ist es für seine Mitglieder Kompetenzen zu bündeln, um gemeinsam die täglichen Herausforderungen im Wettbewerb zu bestehen, die Position am Baumarkt zu verbessern und Kostenentlastungen zu ermöglichen. Zu den Mitgliedern zählen namhaften Unternehmen der Bauwirtschaft, von familiär geführten Betrieben bis hin zu überregional tätigen Konzernen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Bau- und Arbeitsrecht zur Unterstützung des Teams und der Verbandmitglieder gesucht.

Das Aufgabengebiet

  • Beratung der Mitgliedsunternehmen mit besonderem Fokus auf Fragestellung aus dem privaten Baurecht
  • Außergerichtliche Unterstützung in Ausschreibungs- und Vergaberechtsfragen
  • Unterstützung auch bei arbeitsrechtlichen Themen
  • Prozessvertretung der Mitglieder vor den Arbeits- und Sozialgerichten
  • Vertretung von themenbezogenen Interessen des Verbandes gegenüber bei Behörden, Ämtern  und sonstigen Stellen, wie etwa Ausschüssen oder externen Arbeitskreisen
  • Verfassen von Stellungnahmen, Publikationen und Arbeitshilfen sowohl für die Mitglieder als auch zur breiten Veröffentlichung
  • Erstellung und Durchführung von Vorträgen bei Fortbildungsveranstaltungen und Inhouse-Schulungen

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist (m/w/d)
  • Der Aufgabe entsprechende, einschlägige Berufserfahrung aus einem Unternehmen oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei ist wünschenswert
  • Lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamgeist und Lust, sich einzubringen
  • Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte verständlich aufzubereiten

Das Angebot

  • Ein hervorragendes Betriebsklima in einem engagierten Team bei einem zukunftssicheren Arbeitgeber
  • Eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Ihre persönliche Entwicklung im Vordergrund steht
  • Eine Teamarbeit, welche sich durch kurze Wege, Kollegialität und einen offenen Umgangston auszeichnet
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/-anwältin (m/w/d) ist möglich
  • 30 Tage Urlaub 
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents so weit in der Pandemie möglich
  • Arbeitsplatz mit modernsten Hilfsmitteln sowie die Ausstattung mit Laptop und Diensthandy

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne-Marie Eder unter +4930577005130 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.