< Zurück

Technischer Property Manager (m/w/d) Köln oder Hannover*

Unser Mandant ist ein bundesweit aufgestelltes Unternehmen der Immobilienbranche, das sämt­liche Dienstleistungen rund um die Themen Verwaltung, Vermietung und Bewirtschaftung abdeckt.

Die Firma betreut rund 63.000 Objekte deutschlandweit und ist spezialisiert auf Wohnimmo­bi­lien. Das Unternehmen glänzt durch jahrelange Erfahrung sowie fachliches Know-how und legt besonderen Wert auf die persönliche Betreuung, Werterhaltung und Wirtschaftlichkeit der Im­mo­bilien. Neben repräsentativen Projektreferenzen hat unser Kunde zudem eine Vision skizziert, welche neben dem Außenauftritt auch die internen Strukturen agil, flexibel und dynamisch ge­stal­ten soll, um sich somit in Zukunft noch stärker am Markt zu positionieren.

In diesem Kontext suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Property Manager (m/w/d) am Standort Köln oder Hannover.

Das Aufgabengebiet

  • Technische Betreuung eines regionalen Wohnportfolios
  • Koordination von Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie der Überwachung der Bauvorhaben bezüglich Qualität, Zeit und Kosten
  • Verantwortlich für Ausschreibung, Vergabe, Kostenkontrolle und Rechnungs­prüfung
  • Übernahme der Beauftragung und Steuerung von Dienstleistern
  • Erstellung der Leistungsverzeichnisse und Rahmenverträge
  • Dokumentation und Abrechnung von Bauleistungen sowie Rechnungsfreigabe
  • Betreuung des Gewährleistungs- und Nachtragsmanagements

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes technisches Studium, z. B der Architektur oder des Bauinge­nieur­wesens, oder eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung, z. B. zum staatlich geprüften Techniker bzw. Immobilienfachwirt mit Weiterbildung im technischen Bereich
  • Berufserfahrung in der technischen Betreuung von Wohnimmobilien
  • Solide Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften der VOB und HOAI
  • Erfahrung in der Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung
  • Strukturiert arbeitende Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit
  • Hohes Engagement sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Das Angebot

  • Eigenverantwortliche und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ein moderner Arbeitsplatz
  • Zuschuss zur privaten Altersvorsorge
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb eines wachsenden Unternehmens

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Amelie Gryska unter +49 71121954036 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Ver­wendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.