< Zurück

Technischer Objektbetreuer (m/w/d)*

Unser Mandant ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Berlin. Das Leistungsspektrum umfasst die Betreuung des im Eigenbestand befindlichen Immobilienportfolios entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Projektentwicklung im gewerblichen Bereich. Das mittelständische Unternehmen entwickelt Gewerbeimmobilien mit höchstem Design-Anspruch. Das Kernanliegen ist es mit neuen Innovationen fortlaufend Grenzen zu überschreiten. Das Team in Berlin begnügt sich nicht damit, in einem festen Rahmen zu agieren, sondern stellt erprobte Verfahren immer wieder neu zur Diskussion.

Zur Verstärkung des Teams wird ein praktisch versierter Technischer Objektbetreuer (m/w/d) am Standort Berlin gesucht.

Das Aufgabengebiet

  • Technische Betreuung aller Gewerbeimmobilien und deren Anlagen im Bestand
  • Sicherstellen von Wartungen und anderen ständig wiederkehrenden Prüfungen
  • Fachkompetente Kommunikation mit ausführenden Firmen
  • Ansprechpartner für technische Mieterbelange
  • Beauftragung von externen Unternehmen zu Wartungen und Kleinreparaturen
  • Prüfung und Kontrolle von externen Unternehmen bei deren Ausführung
  • Fachliche und preisliche Prüfung von Angeboten
  • Selbständige Erledigung von kleinen Reparaturen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Facility Management oder eines handwerklichen Berufes
  • Fundierte praktische Erfahrung in den technischen Belangen von Immobilien
  • Praktisches und technisches Geschick und Verständnis
  • Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Kommunikationsstärke und Freude am Umgang mit Menschen
  • Hohe Flexibilität
  • Führerschein Klasse B

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Tobias Brunner unter +49 (0)30 5 7700 5167 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.