< Zurück

Technischer Einkäufer (m/w/d)*

  • Ort:

    Düsseldorf

  • Spezialisierung:

    Hochbau, Bauwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Anne Siegmund

  • Jobreferenz:

    ASi/9725

  • Veröffentlicht am:

    29.10.2020

  • Gültig bis:

    11.01.2021

Mit einem Gesamtentwicklungsvolumen von € 12.3 Mrd. ist unser Mandant ein führender deutscher Immobilienentwickler, der den Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit auf Wohnimmobilien in deutschen Metropolstädten legt.  Als einer der Top-Player im deutschsprachigen Immobilienmarkt verfolgt  unser Kunde einen ganzheitlichen Ansatz und begleitet daher den gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Der Fokus liegt dabei auf der integrierten Quartiersentwicklung sowie Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir -zum weiteren Ausbau des Teams- am Standort Düsseldorf Technische Einkäufer (m/w/d).

Das Aufgabengebiet

  • Einkauf von Bauleistungen oder Dienstleistungen (Ingenieur- und Architekten­leistungen) 
  • Durchführung aller Tätigkeiten im Ausschreibungs- und Vergabeprozess
  • Verantwortung für die Lieferantenauswahl und -bewertung sowie die Angebotsvergleiche
  • Führen von Vergabeverhandlungen mit Nachunternehmen
  • Erarbeitung von Vergabe- und Auftragsunterlagen
  • Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung und -prüfung und Erstellung von Rahmenverträgen für Bau- und Dienstleistungen
  • Im Rahmen des Nachtragsmanagements Vermeidung, Prüfung, Bewertung und Verhandlung von Nachtrags­forderungen
  • Zusammentragen von Zahlen und Informationen für das interne Reporting und enge Zusammenarbeit mit dem Leiter Einkauf und der Geschäftsführung zusammen

Das Anforderungsprofil

  • Idealerweise ein abgeschlossenes (bau-) technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren ist wünschenswert
  • Erfahrung im Einkauf, speziell in der Beschaffung von Bau-, Ingenieur- und Facility-Management-Leistungen
  • Kenntnisse im Vergaberecht, nationalem Werk­vertrags­recht, der VOB, dem BGB und der HOAI 
  • Eine technisch-kaufmännische Kompetenz sowie eine strategische und kosten­bewusste Denkweise 
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift, Verhandlungsgeschick und Organisationsfähigkeit 

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne Siegmund unter +49 211 93 6727 35 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.