< Zurück

Teamassistenz (m/w/d) Immobilienwesen - Teilzeit*

Unser Mandant ist ein mittelständisches und fortschrittliches Immobilienunternehmen, welches seinen Schwerpunkt auf die Verwaltung von Wohnobjekten gelegt hat. Das Unternehmen bewährt sich mittlerweile seit mehreren Jahren am Markt im Management von Miet-, WEG- und Gewerbeobjekten. Sein breit gefächertes Dienstleistungsportfolio zeichnet sich zudem durch verschiedene Serviceleistungen im Projektmanagement aus.

Zur Unterstützung sucht unser Kunde im Herzen Berlins eine Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit (30 Stunden/Woche).

Das Aufgabengebiet

  • Allgemeine Sekretariats- und Veraltungsaufgaben
  • Stammdatenpflege für alle Makler und Investoren
  • Steuerung und Kontrolle aller Konten
  • Erster Ansprechpartner (m/w/d) für die Hausverwaltungen, einzelner Gewerke, Banken und Co-Investoren
  • Finanzierungsanfragen bei Bankinstituten
  • Angebotseinholung und Beauftragungen Instandhaltungs- und Umbaumaßnahmen
  • Vorbereitende Buchhaltung (DATEV)
  • Erfassung Rechnungseingang und Erstellung Rechnungsausgang

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Relevante Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
  • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • DATEV-Kenntnisse vorteilhaft

Das Angebot

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Büro in zentraler Lage Berlins
  • Flache Hierarchien
  • Kurze Entscheidungswege

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Martina Gabsch unter +494022860572 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.