< Zurück

Team Head Technical Asset Management (m/w/d)*

Als einer der größten Immobilieninvestoren weltweit mit direkten und indirekten Investments und Finanzierungen in Europa, den USA und dem Asien-Pazifik-Raum betreut unser Mandant ein Anlagevolumen von derzeit ca. EUR 75 Mrd. und entwickelt und steuert weltweit Real-Estate-Portfolios für diverse Gesellschaften des Konzerns.

Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir einen Team Head (m/w/d) Technical Asset Management zur Verstärkung des Teams. Es handelt sich um ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.

Das Aufgabengebiet

  • Übergeordnete Koordination und Überwachung der externen technischen Property Manager
  • Steuerung von Bauprojekten zur Förderung werterhaltender Maßnahmen des Bestandes
  • Führung und Anleitung eines Teams von derzeit 6 Mitarbeitenden
  • Übernahme der fachlichen Verantwortung sowie aktive Mitarbeit bei:
  • Wahrnehmung der Eigentümerinteressen beim Betrieb von Gebäuden und Projekten
  • Erarbeiten, Validieren und Abstimmen der Instandhaltungsmaßnahmen und Kostenplanung
  • Ausfertigung von Wirtschaftlichkeitsanalysen und lebenszyklusorientierter Instandhaltungskonzepte
  • Steuerung der Instandhaltungsmaßnahmen oder Baumaßnahmen zur Sicherung von Qualität unter Einhaltung von Budget- und Terminrahmen
  • Optimierung baulicher Konzepte hinsichtlich Kosten, Funktion, Smartness und Qualität, Übernahme von innovativen Trends
  • Internes Kostencontrolling über SAP (Auftragsbearbeitung, Controlling)
  • Steuerung externer Partner bei gewerblichen sowie wohnwirtschaftlichen Mieterausbauten und Re-Development Konzepten
  • Beurteilung und Wertung von Sanierungskonzepten hinsichtlich Planung, Kosten und Ausführung
  • Beschaffung, Steuerung und Controlling von externen Partnern u.a. bei der Durchführung von Optimierungs- und Baumaßnahmen
  • Digitalisierung des Objektbestandes und seiner Bewirtschaftung sowie Optimierung des Betriebes auf Basis konkreter Emissions- und Verbrauchsziele
  • Aufbau von strategischen Partnerschaften, Einkauf und Verhandlung von Dienstleistungsverträgen
  • Konstruktiver Austausch mit anderen konzerninternen Projektbeteiligten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium in den Fachbereichen Bauingenieurwesen, Architektur oder ähnliche Qualifikation
  • Relevante Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Dienstleistersteuerung (insbesondere Property- und Facility Manager sowie Dienstleister in der Bau- und Gebäudetechnik)
  • Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Führung von Teams
  • Operative Projekterfahrung in der Erbringung von Leistungen gem. LPH 1-9 HOAI von Vorteil
  • Belastbare bautechnische Kenntnisse werden vorausgesetzt
  • Fließende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sichere Anwendung von MS-Office-Anwendungen, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und externen Dienstleistern
  • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Konflikt- und Durchsetzungsvermögen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie ein hohes Maß an Engagement
  • Verhandlungsgeschick
  • Reisebereitschaft

Das Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem expansiven, werteorientierten Unternehmen
  • Ein sicherer Arbeitsplatz im Konzernverbund eines der weltweit größten Immobilieninvestoren
  • Attraktives Vergütungspaket
  • Flachen Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Mitarbeiterevents und vielfältiges Weiterbildungsangebot
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz in zentraler Lage

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Michael Dalien unter +49 (0)711 21954030 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.