< Zurück

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) privates und öffentliches Baurecht*

Unser Mandant gehört zu den größten Arbeitgebern in der Stadt Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet. Er trägt durch seine Arbeit maßgeblich dazu bei, dass die Stadt in Bewegung bleibt. Schaffen kann er das nur mit einem Team, welches gemeinsam an der Zukunft arbeitet. Das Unternehmen lebt nach den Devisen Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung und unterstützt seine Mitarbeiter mit vielfältigen Benefits. Geboten wird eine Tätigkeit im Herzen eines Unternehmens der Zukunft, mit einer gesunden W-L-B und der Chance im Team etwas gemeinsam zu erreichen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird zur Verstärkung des aktuellen Teams ein Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt im Baurecht für den Frankfurter Standort gesucht.

Das Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Rechts- und Vertragsangelegenheiten, insbesondere aus dem Bereich des privaten und öffentlichen Baurechts sowie des Architekten- und Ingenieurrechts
  • Betreuung verschiedener Bauprojekte
  • Erstellung rechtlicher Stellungsnahmen und Vorbereitung sowie Begleitung von Rechtsstreitigkeiten
  • Entwurf und Verhandlung von Einzelverträgen sowie Pflege von Musterverträgen
  • Schulung von Mitarbeitenden in rechtlichen Fragestellungen

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist (m/w/d)
  • Entsprechend der oben genannten Aufgaben erforderliche einschlägige Berufserfahrung im privaten und/ oder öffentlichen Baurecht sowie Architektenrecht
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Hohe Dienstleistungsorientierung
  • Fähigkeit komplexe juristische Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen
  • Organisationsstärke und eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne-Marie Eder unter +4930577005130 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.