< Zurück

Syndikus / Volljurist (m/w/d) für das Bau- und Grundstücksrecht in der Wohnungswirtschaft*

  • Ort:

    Berlin

  • Spezialisierung:

    Recht

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Anne-Marie Eder

  • Jobreferenz:

    AMS/11191

  • Gültig bis:

    04.05.2021

Unser Mandant gehört zu den größten kommunalen Wohnungsunternehmen der Region und trägt eine hohe Verantwortung für seine Mieter, welchen er ein lebenswertes, sicheres und bezahlbares Zuhause bieten möchte. Hierfür wird der gesamt Prozess des Immobilienzyklus intern durch die die Mitarbeiter abgebildet. Es werden Objekte gekauft, gebaut, saniert und vermietet und nichts davon wäre ohne die Mitarbeiter möglich.

Geboten werde spannende Aufgaben bei einem sicheren Arbeitgeber mit einer angemessenen Vergütung und familienfreundlichen Arbeitszeiten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein Volljurist (m/w/d) Bau- und Grundstücksrecht zur Unterstützung der bestehenden Rechtsabteilung gesucht. Bei der Funktion handelt es sich um ein Elternzeitvertretung, welche bis November 2022 befristet wird.

Das Aufgabengebiet

  • Beratung des Vorstandes, der Fachbereiche und aller Konzerngesellschaften bei verschiedensten Rechtsfragen 
  • Beratung im öffentlichen und privaten Bau- und Grundstücksrecht inkl. Bauinsolvenzbearbeitung, Bauplanungs-, Bauvertrags- und Architektenrecht sowie bei Bürgschaften
  • Selbständiges Führen von Verhandlungen
  • Erarbeitung und Pflege von Musterverträgen und Geschäftsbedingungen
  • Proaktive Kommunikation von relevanten gesetzlichen Neuregelungen und aktueller Rechtsprechung
  • Prüfung und Beauftragung von externen Rechtsanwälten/Notaren sowie die Koordinierung der Zusammenarbeit inklusive Begleitung der Prozess- und Verhandlungsführung
  • Abwendung gerichtlicher Auseinandersetzungen durch die Herbeiführung von Interessensausgleichen
  • Vertretung aller Konzerngesellschaften bei Rechtsstreitigkeiten

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist (m/w/d)
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung aus dem öffentlichen oder privaten Baurecht aus Kanzlei oder Unternehmen ist wünschenswert
  • Unternehmerisches Denken und Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung mit Hands-on- und Teamplayermentalität
  • Strukturierte Arbeitsweise

Das Angebot

  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit
  • 37h-Vollzeit-Woche
  • Regelmäßiges, mobiles Arbeiten möglich
  • Anspruchsvolle, erfüllende Aufgaben
  • Arbeitsvertrag in einem sicheren Unternehmen
  • Tarifliche Vergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung und Altersvorsorge (VBL)
  • Unterstützung bei der Kinder- und Angehörigenbetreuung
  • Moderne Büro- und Arbeitsausstattung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne-Marie Eder unter +49 (0)30 5 7700 5130 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.