< Zurück

Spezialist Rechnungswesen (m/w/d)*

Unser Mandant hat sich seit mehr als drei Jahrzehnten als Asset- und Investmentmanager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte wurden bereits über 170 Immobilienfonds erfolgreich aufgelegt. Das aktuell verwaltete Vermögen liegt bei rund 2,75 Mrd. Euro. Mit einer übergreifenden Expertise aus Immobilien- und Vermögensmanagement nimmt unser Kunde bei privaten, semi-professionellen und professionellen Anlegern ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Marktsegment ein. Dabei steuert und kontrolliert sie die gesamte Wertschöpfungskette der betreuten Handelsimmobilien an rund 160 Standorten.

Im Zuge des Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Accountant (m/w/d) im Raum Leverkusen.

Das Aufgabengebiet

  • Finanzbuchhaltung, Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr, Disposition von Tages- und Festgeldern
  • Durchführung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB, KAGB und IFRS
  • Unterstützung der Steuerberater*innen bei der Erstellung der laufenden Steuererklärungen
  • Unterstützung der Fondsmanager*innen und dem Fondscontroller bei der Erstellung der internen und
  • externen Berichterstattung bzw. des aufsichtsrechtlichen Meldewesens

Das Anforderungsprofil

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Buchhaltung
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • Fundierte Kenntnisse der Bilanzierungsrichtlinien nach HGB, KAGB und IFRS
  • Prozessorientiertes Denken und gute Kenntnisse in der Strukturierung von Abläufen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und Dienstleistungsmentalität

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Leopold Kränzlin unter +49(0)21193670433 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Zurück zur Jobsuche