< Zurück

(Senior) Risikomanager (m/w/d)*

  • Ort:

    Hamburg

  • Spezialisierung:

    Finanzwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Christine Sönmez

  • Jobreferenz:

    CNe/11169

  • Gültig bis:

    11.05.2021

Für die Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen für alternative Investmentfonds sowie die Verstärkung des Teams am Standort Hamburg suchen wir einen (Senior) Risikomanager (m/w/d), der seine Expertise in einem sich dynamisch entwickelnden Segment unter Beweis stellen möchte. Dabei agieren Sie eng an der Schnittstelle zur Geschäftsführung, zu anderen Fachabteilungen sowie zu institutionellen Investoren. Eine transparente sowie kollegiale Unter­nehmenskultur, kurze Wege sowie die Chance, sich in einem zukunftsweisenden Arbeits­umfeld zu entfalten, erwarten Sie. Das Unternehmen verfügt nicht nur über ein breites Netzwerk in der Branche, sondern setzt auf langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften.

Unser Mandant ist eine im Marktsegment Sozialimmobilien etablierte Unternehmensgruppe, welche in den Bereichen Fondsstrukturierung, Asset Management sowie mit einer eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft aufgestellt ist. Die Produkte adressieren institutionelle und private Anleger.

Das Aufgabengebiet

  • In dieser Funktion sind Sie maßgeblich für das ganzheitliche Risiko­manage­ment sowie für das Reporting und die Dokumentation gegenüber Aufsichts­behörden, der Revision und institutionellen Investoren verantwortlich.
  • Dabei analysieren Sie unter anderem Markt-, Bewertungs- und Liquiditäts­risiken sowie operationelle Risiken.
  • Darüber hinaus planen, steuern und dokumentieren Sie Geschäftsprozesse im Rahmen des Risikomanagements und implementieren interne Kontroll­prozesse.
  • Ferner optimieren Sie Risikomanagement-Instrumente und treiben diese voran.
  • Die Durchführung von Stresstests sowie Soll-Ist-Analysen gehören zu Ihrem täglichen Geschäft.
  • Sie bilden die Schnittstelle zu den unterschiedlichen Fachbereichen sowie externen Partnern.

Das Anforderungsprofil

  • Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches Studium im Bereich Finanzen oder einer vergleichbaren Fachrichtung absolviert.
  • Sie bringen fundiertes Fachwissen und Berufserfahrung aus dem Risiko­management- und / oder Controlling mit.
  • Idealerweise sind Sie mit den Anforderungen an das Risiko­management für alternative Investmentfonds und den regulatorischen Rahmenbedingungen (insbesondere KAGB, KAMaRisk) vertraut.
  • Gerne haben Sie bereits Erfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sammeln können.
  • Ein professionelles Auftreten, eine starke Kommunikations- sowie Team­fähigkeit und ein hoher Qualitätsanspruch zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen profunde MS-Office-Kenntnisse.

Das Angebot

  • Eine vertrauensvolle sowie anspruchsvolle Tätigkeit in einem zukunfts­weisenden Marktsegment
  • Ein zuverlässiger sowie hanseatischer Arbeitgeber
  • Die Chance, mittelfristig eine Leitungsfunktion zu übernehmen
  • Ein zentral angebundener Arbeitsplatz mit tollem Ausblick


Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Christine Sönmez unter +49 (0)40 2286 0573 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Ver­wendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.