< Zurück

(Senior) Manager (m/w/d) Real Estate Tax*

Mit fast EUR 80 Mrd. Assets under Management ist unser Kunde einer der führenden Immobilieninvestoren weltweit und mehr als bereit, seine Position in einem dynamischen Markt weiter zu stärken. Die Strategie unseres Klienten ist es daher, ein globales Immobilienportfolio aufzubauen, das langfristiges Wachstum durch ein diversifiziertes Eigen- und Fremdkapitalgeschäft ermöglicht. Dabei werden alle Aktivitäten global von den Zentralen in München und Paris aus gesteuert, während lokale operative Plattformen Marktabdeckung, Transaktionsbeschaffung und Asset-Management-Fähigkeiten bieten.

Der konzerneigene Asset- und Investmentmanager im Bereich Immobilien innerhalb der Unternehmensgruppe unseres Mandanten und konzentriert sich auf die Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten Anlagestrategien weltweit, einschließlich direkter und indirekter Kapitalbeteiligungen. Für diesen suchen wir Unterstützung in Form eines (Senior) Managers (m/w/d) für das Tax Team. Werden Sie Teil eines professionell aufgestellten Unternehmens und übernehmen Sie Verantwortung für das Investmentgeschäft des Unternehmens. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe mit attraktiven Konditionen, einer dynamischen Arbeitsatmosphäre und der Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das Büro unseres Kunden befindet sich im Herzen von München und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Das Aufgabengebiet

  • Als Tax Manager betreuen Sie alle steuerrelevanten Fragestellungen im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Immobilientransaktionen.
  • Sie strukturieren und koordinieren Immobilienkäufe- und verkäufe im Rahmen direkter und indirekter Beteiligungen innerhalb Ihres Deal Teams.
  • Dabei führen Sie u.a. die Tax Due Diligence durch und prüfen relevante Berichte und Steuergutachten.
  • Außerdem verhandeln Sie alle steuerrelevanten Klauseln für u.a. SPAs und JVAs.
  • Sie verantworten weiterhin die Integration des Deals nach erfolgreichem Abschluss sowie etwaige Restrukturierungen und Compliance Thematiken während der Holding-Phase.

Das Anforderungsprofil

  • Sie haben das Steuerberaterexamen erfolgreich abgeschlossen und bringen außerdem idealerweise einen Hochschulabschluss mit steuerlichem oder juristischem Schwerpunkt mit.
  • Weiterhin konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in einer Steuerberatung und/oder im Transaktionsbereich, M&A oder im Bereich International Tax sammeln mit dem Schwerpunkt auf Immobilientransaktionen.
  • Ein ausgeprägtes Verständnis für steuerliche Due Diligence und steuerliche Strukturierungsprozesse können Sie außerdem zu Ihren Stärken zählen.
  • Zusätzliche Kenntnisse im Bereich Insurance und/oder Erfahrung in der Fondsstrukturierung sind bei der Position von Vorteil ebenso wie Erfahrung in der IRR-Modellierung.
  • Sie besitzen eine empathische Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und unternehmerischer Denkweise, welche Ihnen eine effektive und zielgerichtete Kommunikation mit verschiedensten Ansprechpartnern ermöglicht.
  • Komplexe Aufgabenstellungen regen Sie zu Höchstleistungen an, wobei Ihnen Ihre ausgeprägten Projektmanagementfähigkeiten zugutekommen.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Louise Hubrich unter +49(0)89215477833 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Zurück zur Jobsuche