< Zurück

(Senior) Controller Real Estate & Business Intelligence (m/w/d)*

Unser Mandant ist ein niederländisches Familienunternehmen, das seit über 20 Jahren erfolg­reich am deutschen Markt agiert. Es legt den Fokus auf die Entwicklung hochwertiger und nachhaltiger Immobilienprojekte für den eigenen Bestand sowie den Verkauf an Investoren. Hierbei umfasst das Leistungsportfolio alle Phasen des Lebenszyklus einer Immobilie und glie­dert sich intern in die Bereiche Finance, Asset Management sowie Projektentwicklung und -steuerung.

Im exklusiven Auftrag suchen wir im Zuge des Aufbaus einen (Senior) Controller Real Estate & Business Intelligence (m/w/d) mit Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft und dem Aufbau von Business-Intelligence-Lösungen in diesem Bereich.

Es erwartet Sie ein kollegiales und motiviertes Team in einem modernen Büro mit familiärer Atmos­phäre. Fester Bestandteil der Unternehmenskultur sind Mitarbeiterwertschätzung, kurze Entscheidungswege, vielfältige Aufgaben sowie Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mit­arbeiter.

Das Aufgabengebiet

  • In dieser Funktion sind Sie für das Controlling der Projektentwicklung sowie der Immobilienbestände verantwortlich.
  • Sie wirken tatkräftig beim Ausbau professioneller, aussagekräftiger sowie digi­ta­ler Reporting-Strukturen mit.
  • Sie verantworten das Quartals-Reporting an die niederländische Mutter­gesell­schaft über die Kennzahlen der Projektentwicklungen sowie der Bestände in Deutschland.
  • Der Berichtsprozess beinhaltet die Zusammenführung und Qualitätssicherung der Daten sowie die kritische Analyse und schriftliche Kommentierung in eng­lischer Sprache.
  • Sie begleiten aktiv die Implementierung eines Datawarehouse sowie eines ent­sprechenden BI-Tools.
  • Sie managen die Daten-Schnittstelle zum Property Management und sind eben­so für die Überwachung der Datenqualität zuständig.
  • Eine konstante Optimierung und zukunftsorientierte Betrachtung bestehender Prozesse und Strukturen sind konstanter Teil der Anforderungen.
  • Sie berichten direkt an den CFO.

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt, z. B. BWL, Real Estate Management, Immobilienmanagement, Finanzen und Con­trol­ling oder Immobilienwirtschaft, oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. Immobilienfachwirt (m/w/d)
  • Mehrjährige Erfahrung in einer adäquaten Tätigkeit mit ähnlichem Auf­gaben­gebiet, wünschenswert innerhalb der Immobilienbranche
  • Überdurchschnittliche IT-Affinität sowie Erfahrung im Umgang mit Data­ware­house-Systemen sowie BI-Tools
  • Fließende bis verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen sowie englischen Sprache
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Loyalität
  • Eine sehr detailorientierte sowie wirtschaftliche Denkweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Zielorientierung

Das Angebot

  • Arbeiten in einem modernen, hellen Büro in verkehrsgünstiger Lage in Berlin
  • Ein freundliches Team, das an einem Strang zieht und langjährig an Bord ist
  • Ein erfolgreiches sowie zukunftsorientiertes Unternehmen
  • Flache Hierarchien und Gestaltungsspielraum
  • 30 Tage Urlaub sowie ein attraktives Gehaltspaket

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anna-Lena Pancirov unter +49 40 22 868 4498 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Ver­wen­dung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Perso­nen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.