< Zurück

(Senior) Controller (m/w/d)*

  • Ort:

    Landkreis Altenkirchen (Rheinland-Pfalz)

  • Spezialisierung:

    Controlling, Finanzwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Felix Birkhofer

  • Jobreferenz:

    FeBi/10110

  • Veröffentlicht am:

    29.10.2020

  • Gültig bis:

    12.01.2021

Unser Mandant ist ein mittelständisches Familienunternehmen aus dem Bausektor, das bereits seit 1948 erfolgreich auf dem Markt agiert.

Als Projektentwickler handwerklicher Tradition verbunden, steht unser Kunde für Nachhaltigkeit und langfristige Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

Von der Planung über die Produktion in sechs eigenen Werken bis zur schlüsselfertigen Erstellung des Bauvorhabens gestaltet unser Mandant mit über 950 Kolleginnen und Kollegen täglich ein Stück Zukunft.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den Budgetierungsprozess in der Verwaltung und in der Produktion
  • Bearbeitung von Soll-Ist-Abweichungen gemeinsam mit den Kostenstellenverantwortlichen 
  • Verantwortung im Forecast- und Budget-Prozess
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB
  • Aufbau und die Erweiterung des Kennzahlensystems

Das Anforderungsprofil

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit Weiterbildung im Controlling
  • 5 Jahre Berufserfahrung im Controlling
  • Lösungsorientierung und Durchsetzungsfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft-Excel
  • Kenntnisse in der Arbeit mit BI-Tools von Vorteil
  • Erfahrung im Produktionscontrolling von Vorteil
  • Erste Buchhaltungskenntnisse wünschenswert

Das Angebot

  • Spannende Perspektiven in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein sehr gutes Vergütungspaket
  • Flache Hierarchien und ein herzliches Miteinander

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie Herrn Felix Birkhofer unter +49 (0) 211 9367 2731 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.