< Zurück

SENIOR BETRIEBSKOSTENMANAGER (W/M/DIV)*

  • Ort:

    Berlin

  • Spezialisierung:

    Rechnungswesen, Finanzwesen

  • Kontakt:

    Valeria Cavar

  • Jobreferenz:

    VaCa/11880

  • Gültig bis:

    10.07.2021

Unser Mandant hat in den letzten 25 Jahren viel erreicht und sich hierbei stetig weiter entwickelt. Er gehört zu den führenden Spezialistin für Gewerbeimmobilien in Deutschland. Kontinuierlich wird das Portfolio aktiv wertschaffend durch gezielte Investitionen und ausgewählte Objektankäufe weiter entwickelt Das Portfolio umfasst hierbei Büroobjekte u.a. in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Leipzig und Rostock. Darüber hinaus zählen ein Portfolio aus Einzelhandelsimmobilien in perspektivreichen Mikrolagen sowie innerstädtische Hotels zum Bestand. Die Objekte zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen sowie langfristige Miet- und Pachtverträge aus, sodass trotz Coronakrise ein weiteres Arbeiten und entwickeln möglich war. Die Weiterentwicklung des Konzerns ist für ihn genauso selbstverständlich, wie die Erweiterung und Pflege des Immobilienbestandes, sodass auch weiterhin in den Aufbau des Teams aktiv investiert wird. Geboten werden ein tolles Team, eine leistungsgerechte Vergütung, attraktive Sozialleistungen und die passende Lebensqualität um Beruf und Privatleben zu vereinen.

Das Aufgabengebiet

  • Erstellung der Betriebskostenabrechnungen für einen definierten Bestand unserer hausintern verwalteten Objekte sowie die Prüfung der Heizkostenabrechnungen der Dienstleister
  • Zusammenstellung von Soll- und Ist- Vorauszahlungen der Mieter mit Hilfe von SAP und Klärung von auftretenden Abweichungen
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit allen internen Abteilungen, speziell der Buchhaltung, zur Sicherstellung der optimalen Erfassung aller abrechnungsrelevanten Daten
  • Stammdatenpflege bzgl. der Betriebskostenumlage
  • Führen entsprechender Abrechnungsstatistiken
  • Bearbeitung eventueller Widersprüche in Abstimmung mit dem Property Management
  • Bearbeitung von Verwalterabrechnungen seitens der Voreigentümer bei Bestandszukäufen
  • Erstellen von End- und Stichtagsabrechnungen bei Bestandsverkäufen gegenüber den neuen Eigentümern
  • Entwicklung der Systemlandschaft in und um SAP
  • Bearbeitung von Projektaufgaben
  • Fachlicher Ansprechpartner für das Team

Das Anforderungsprofil

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung in der Immobilienwirtschaft oder verwandten Branchen

  • Umfassende Berufserfahrung im Bereich Betriebskostenabrechnung
  • Kenntnisse im Betriebskostenrecht
  • Versierter Umgang mit der Buchhaltungssoftware SAP
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Gewissenhafte, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit & hohe Einsatzbereitschaft während laufender Projekte

Das Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit attraktiven Rahmenbedingungen in einem professionellen und familiären Umfeld sowie die großartige Möglichkeit, in einer international höchst erfolgreichen Unternehmung Verantwortung zu übernehmen. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich insbesondere durch eine transparente und wertschätzende Kommunikation, Toleranz und Offenheit sowie durch Leistungsorientierung aus. Wir fördern die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem sicheren Arbeitsumfeld bei einem unbefristeten Vertrag.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Frau Valeria Cavar unter +4930577005147 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!





* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.