< Zurück

Senior Beteiligungscontroller (m/w/d)*

Unser Mandant ist eine inhabergeführte Immobilieninvestment-Gruppe und Unternehmensplattform mit Hauptsitz in Bayern. Der Fokus der Geschäftstätigkeit des Unternehmens liegt in den Bereichen Immobilieninvestment und Projektentwicklung in den Nutzungsarten Wohnen, Büro und Gewerbe überwiegend im deutschen Markt sowie branchenspezifischen Beteiligungen in Infrastruktur-und Immobilienunternehmen. Mit einem Portfolio von mehr als 10.000 Mieteinheiten und einem Gesamttransaktionsvolumen von über 3,1 Milliarden Euro ist unser Auftraggeber ein führender Marktteilnehmer und ein renommierter Akteur am Immobilien- und Kapitalmarkt. Dieser Erfolg begründet sich auf einem sehr soliden, langjährigen und nachhaltigen Geschäftsmodell. Das Unternehmen verfügt über eine bonitätsstarke Kapitalausstattung, hohe Expertise, einem breiten Netzwerk und beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter an drei Standorten.

Als spezialisierter und exklusiver Partner unseres Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Beteiligungscontroller (m/w/d)

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortlichkeit für die Erstellung operativer und strategischer (Finanz-)Planungen
  • Erstellung von Budgetierungen und Forecastings für Tochtergesellschaften, Beteiligungen sowie für den Gesamtkonzern
  • Erstellen von strategischen Analysen und Bewertungen von Gesellschaften und des Gesamtkonzerns
  • Verantwortlichkeit für die Erstellung von ad-hoc- und rollierenden Liquiditätsplanungen (direct Cash Flow) einzelner Gesellschaften und des Gesamtkonzerns
  • Business- und Sparringspartner für das Management (C-Ebene) sowie den assoziierten Fachbereichen (Projektentwicklung, Technik, Asset Management, Venture Capital und Private Equity)
  • Unterstützung des CFOs bei Sonderprojekten (z. B. Transaktionen, Konzeption und Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen, Onboarding-Prozessen, Prozess-Optimierungen etc.)
  • Quantitative und qualitative Analysen sowie Controlling von Fachbereichen und Gesellschaften im Konzernverbund
  • Unterstützung bei der Erstellung und Validierung des Konzernabschlusses / Konzernrechnungswesens
  • Mitwirkung beim Auf- und Ausbau von Kennzahlensystemen und Reportings für unterschiedliche Stakeholder
  • Optimierung von Geschäftsprozessen und aktive Unterstützung von Digitalisierungsprozessen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Wirtschafts- oder Finanzmathematik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Konzerncontrolling, Beteiligungscontrolling idealerweise bei einem Unternehmen mit Investment-/Immobilien-/ Private-Equity-Bezug; alternativ im Audit oder Valuation-Bereich bei einer namhaften Unternehmensberatung
  • Hands-on-Mentalität & unternehmerisch denkend
  • Aktive & teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungswillen und zielorientierter Handlungsweise
  • Reisebereitschaft und Flexibilität
  • Hoher Qualitätsanspruch an eigene Arbeit
  • Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Konzernrechnungswesen; Controlling & Valuation
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Financial Modelling und sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Anwenderkenntnisse in Controlling- & Konzernrechnungswesensystemen, LucaNet-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

Das Angebot

  • Übernahme einer Schlüsselposition im Finanzbereich mit hoher Eigenverantwortung
  • Sehr enge Zusammenarbeit und direkte Berichterstattung an den CFO
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und kurze Entscheidungswege
  • Eine inhabergeführte und finanzstarke Unternehmensgruppe mit einer langfristigen Investmentperspektive
  • Ein attraktives Gehaltspaket mit zusätzlicher variabler Vergütung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Emanuel Diehl unter +49 (0) 69 3487 6866 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.