< Zurück

(Senior) Asset Manager (m/w/d) Gewerbeimmobilien*

Unser Mandant zählt als führender Anbieter von Büro- und Gewerbeflächen seit etlichen Jahrzehnten zu den festen Größen der Berliner (Immobilien-)Wirtschaft. Mit mehreren 100.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche erstreckt sich das Portfolio von klassischen Gewerbehöfen mit Klinkerfassaden bis hin zu modernen Gewerbeparks. Nahezu 2.000 zufriedene Bestandsmieter zeugen von einer kompetenten und verlässlichen Partnerschaft mit kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Hauptstadt. Alle Immobilien werden selbst verwaltet und vermietet, wobei ein hoher Qualitätsanspruch, Nachhaltigkeit sowie Sozialverträglichkeit die obersten Maximen unseres Auftraggebers sind. Als Grundlage des Erfolgs und der unternehmerischen Errungenschaften definiert unser Mandant in erster Instanz seine kompetenten Mitarbeiter (m/w/d). Über 100 Mitarbeiter (m/w/d) gewährleisten innerhalb des Unternehmensverbundes mit ihrer wertvollen Arbeit individuell und im Team die Einhaltung des hohen interdisziplinären Qualitätsanspruchs unseres Mandanten. Zur Unterstützung des Asset-Management-Teams suchen wir zeitnah einen Asset Manager (m/w/d) in Berlin, der mit fachlichem Know-how, Leidenschaft für die Immobilie und Teamgeist das Unternehmen bei der weiteren positiven Entwicklung verstärken möchte und kann

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für ein gewerbliches Immobilienportfolio in Berlin sowie das vollumfängliche Asset Management der Bestandsimmobilien unter Objekt-Rendite-Gesichtspunkten
  • Identifikation von Entwicklungspotenzialen der Objekte und Verantwortung für die Umsetzung wertsteigernder Maßnahmen mit Fokus auf das Thema Vermietung
  • Vollumfängliche Verantwortung für den Prozess der Nachvermietung sowie Prolongationen – von der eigenständigen Vermietung über die Angebotskalkulation und -erstellung bis hin zu Verhandlung sowie Vertragsabschluss und schließlich der vertrauensvollen Betreuung der Mieter
  • Intensive Kontaktpflege und Kommunikation mit Bestandsmietern
  • Initiierung, Budgetierung sowie kaufmännisches Controlling der Durchführung von (bau-)technischen Entwicklungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der (bau-)technischen Abteilung; dies beinhaltet z. B. Instandhaltungsmaßnahmen, mieterspezifischen Um- und Ausbauten sowie Unterstützung bei der Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
  • Unterstützung bei der Bewertung der Immobilien nach der DCF-Methode; Beurteilung der Rentabilität und Ableitung von Handlungsbedarf
  • Analyse und Reduktion von immobilienbezogenen Kosten
  • Schnittstellenfunktion und enge Zusammenarbeit mit den Kollegen (m/w/d) im Property- und Facility Management, in der Technik sowie zu anderen internen und externen Partnern
  • Erstellung der jährlichen Businesspläne für die verantworteten Objektbudgets und regelmäßiges Verfolgen der Einhaltung

Das Anforderungsprofil

  • Immobilienbezogene Ausbildung mindestens erweitert um eine immobilienspezifische Zusatzausbildung (ADI, IHK, ebs etc.), idealerweise ergänzt durch ein immobilienspezifisches Studium
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung mit nachweislichen Erfolgen im vermietungslastigen Immobilien- bzw. Asset Management auf Dienstleister- und/oder Bestandshalterseite sowie in der Vermietung von Gewerbeimmobilien unterschiedlicher Assetklassen mit Fokus auf Büroimmobilien, Gewerbe-, Produktions- oder Lagerflächen
  • Erfahrung im gewerblichen Mietrecht und Freude an der Vertragsverhandlung sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit
  • Affinität für gängige Immobilienbewertungsverfahren sowie immobilienspezifische Kennzahlen
  • Teamplayer (m/w/d) mit besten Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägter Empathie, Begeisterungsfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • Ausgebautes Netzwerk zu verschiedenen Marktteilnehmern in Berlin
  • Sicheres und verbindliches Auftreten gepaart mit Unternehmergeist sowie hoher Kundenorientierung und Eigenverantwortung
  • Persönlichkeit mit Ambition und selbstständiger Arbeitsweise bei gleichzeitiger Teamorientierung mit einem hohen Anspruch an die Qualität der Leistung
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Alina Schöne unter +49 (0)30 5 7700 5146 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.