< Zurück

Rechtsanwalt (m/w/d) Immobilienwirtschaftsrecht*

Unser Mandant gehört zu den führenden Wirtschaftskanzleien und ist deutschlandweit in den Metropolregionen vertreten. Seine spezialisierten Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater gehören zu den großen Namen der Branche und legen großen Wert auf eine umfassende und langjährige Betreuung der Mandantschaft. Neue Kollegen erhalten eine großartige Aus- und Weiterbildung und sind von Beginn an im aktiven Austausch mit der Mandantschaft. Sie erwartet eine renommierte Kanzlei bei der eine langfristige Entwicklung möglich und erwünscht ist.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein Rechtsanwalt (m/w/d) für das Immobilienwirtschaftsrecht für den Standort Berlin gesucht.

Das Aufgabengebiet

  • Beratung und Betreuung von nationaler und internationaler Mandantschaft in allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts
  • Bearbeitung von Immobilientransaktionen
  • Erstellung der rechtlichen Due Diligence
  • Bearbeitung des Legal Asset Managements
  • Rechtliche Fragestellungen rund um Objekte in Form von Gewerbe- und Wohnraumimmobilien
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen
  • Bearbeitung von Fragestellungen des Bank- und Kapitalmarktrechts

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Examina
  • LL.M, Fachanwälte und/ oder Promotion sind wünschenswert und werden gefördert
  • Entsprechend der oben genannten Aufgaben zumindest erste Berufserfahrung aus dem Immobilienwirtschaftsrecht
  • Eigenverantwortlicher und strukturierter Arbeitsstil
  • Teamgeist und Lust sich einzubringen
  • Eigenmotivation und Engagement sowie professionelle Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind wünschenswert

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere spezialisierte Beraterin Frau Lea Sophie Krosanke unter +49 40 22 868 4491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.