< Zurück

Rechtsanwalt (m/w/d) Arbeitsrecht*

Unser Mandant ist eine moderne und dynamische Kanzlei mit der Spezialisierung auf die rechtliche Beratung im Rahmen von bedeutenden Transaktionen sowie nationalen und internationalen M&A-Projekten wie Fusionen und Übernahmen, Restrukturierungen, Joint Ventures oder strategische Allianzen. Ein Team aus Experten u.a. im Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Unternehmens- oder auch Kapitalmarktrecht macht es sich zur Aufgabe, die optimale Verbindung von Fachexpertise in der Rechtsberatung mit persönlicher und individueller Betreuung zu gewährleisten. Die Kanzlei besteht seit knapp 40 Jahren und ist an drei Standorten in Deutschland vertreten. Es erwartet Sie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer dynamischen und kollegialen Atmosphäre mit überdurchschnittlichen Karrierechancen. Zur Verstärkung des Teams in der Praxisgruppe Employment suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalt (m/w/d) Arbeitsrecht am Standort Hamburg oder München.

Das Aufgabengebiet

  • Beratung nationaler und internationaler Mandanten bei Fragen rund um das Arbeitsrecht
  • Betreuung insbesondere von kollektivarbeitsrechtlichen Themen
  • Beratung bei Restrukturierungsmaßnahmen
  • Prozessvertretung im Rahmen arbeitsrechtlicher Streitigkeiten
  • Außergerichtliche Verhandlungsführung

Das Anforderungsprofil

  • Abschluss des 1. und 2. Staatsexamens mit überdurchschnittlichem Erfolg
  • Ausgeprägtes Interesse am Arbeitsrecht, belegt durch bisherige universitäre Schwerpunkte oder bereits erste Berufserfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein, sorgfältige Arbeitsweise und Fähigkeit, wirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen
  • Starke kommunikative Fähigkeiten sowie ein souveränes Auftreten
  • Leistungsbereitschaft, auch in der Zusammenarbeit im Team

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere spezialisierten Beraterin Lea Sophie Krosanke unter +49 40 222868 4491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.