< Zurück

Rechtsanwalt – gewerbliches Mietrecht (m/w/d)*

  • Ort:

    München

  • Spezialisierung:

    Recht

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Michael Etterer

  • Jobreferenz:

    MiEt/13469

  • Gültig bis:

    31.01.2022

Wir suchen für unseren Mandanten, eine alteingesessene Münchner Rechtsanwaltskanzlei, zur Unterstützung des Teams Real Estate einen Rechtsanwalt (m/w/d) mit der Spezialisierung auf das gewerbliche Mietrecht. Die Mandantschaft setzt sich vorzugsweise aus lokalen Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche zusammen und werden dementsprechend vollumfänglich in allen Fragen des Immobilienrechts durch unseren Mandanten beraten. Die Kanzlei bietet die Möglichkeit, in einem familiären Umfeld, seine Fachkenntnisse weiter auszubauen und ist selbst daran interessiert, Mitarbeiter langfristig durch weitere „Work / Life“ Benefits zu halten.   

Das Aufgabengebiet

  • Beratung und Betreuung nationaler Mandanten in allen Fragen des gewerblichen Mietrechts

  • Erstellung, Gestaltung und Verhandlung von (Miet-)Verträgen
  • Vermietungsmanagement großvolumiger Immobilienportfolios
  • Vertretung unserer Mandanten im Streitfall

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist

  • Erfahrung im Mietrecht wünschenswert
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusste, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Das Angebot

  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Kollegiales Miteinander
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Michael Etterer unter +49(0)89215397374 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.