< Zurück

Projektmanager (m/w/d) auf Bauherrenseite*

Unser Mandant ist ein Projektentwickler für Wohnimmobilien in den Regionen Berlin, Brandenburg und Leipzig. Das Angebot an Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern zeichnet sich durch ein attraktives Preis-/Qualitätsverhältnis aus und richtet sich an eine breite Zielgruppe von Selbstnutzern sowie privaten und institutionellen Kapitalanlegern.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein engagierter Projektmanager (m/w/d) auf Bauherrenseite am Standort Berlin (Kleinmachnow) und Leipzig gesucht

Das Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Steuerung und Sicherstellung der Bauvorhaben im Wohnungsbau
  • Controlling einschließlich dem Reporting und Rechnungsprüfung
  • Interne und externe Koordinierung von Terminen sowie Sachverhalten mit Projektbeteiligten und externen Planern
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Bau- und TGA Leistungen
  • Schnittstellenkoordination und Qualitätssicherung während der Vergabe und der Bauausführung
  • Technische und kaufmännische Abwicklung der Baustellen
  • Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe sowie fachliche Führung der hauseigenen Bauleitung

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Bauingenieurwesen oder vergleichbar
  • Entsprechende Berufserfahrung in der Leitung von Projekten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Gute VOB- und HOAI-Kenntnisse
  • Führungs- und Organisationstalent, Kostenbewusstsein und Verhandlungsgeschick
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Tobias Brunner unter +49 (0)30 5 7700 5167 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.