< Zurück

Projektleiter Wohnungsbau (m/w/d)*

Unser Mandant ist eine innovative Investmentgesellschaft, die sich auf den Bau- und die Vermietung von Wohnimmobilien spezialisiert hat und derzeit über ein Portfolio von rund EUR 500 Mio. AuM verfügt. Das Unternehmen steht für hochwertigen und innovativen Wohnbau und hat konzentriert sich auf innerstädtische Lagen. Eine gepflegte und Gebäudesubstanz sowie der nachhaltige und Wertorientierte Umgang mit den Immobilien stehen ebenso im Vordergrund, wie die Schaffung von Lebensraum mit sehr hoher Wohnqualität. Der gesellschaftliche und soziale Aspekt sind unserem Mandanten dabei besonders wichtig.

Die Bauabteilung unseres Mandanten beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter und soll auch weiterhin wachsen, weshalb wir im exklusiven Auftrag einen Projektleiter Wohnungsbau (m/w/d) suchen.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Werterhaltung und Wertsteigerung der Objekte
  • Umsetzung der Instandhaltungs- und Sanierungsstrategien für das Wohnimmobilienportfolio
  • Projektleitung von anspruchsvollen Modernisierungs-, Instandhaltungs- und Neubaumaßnah­men in der Bauherrenfunktion (alle Leistungsphasen der HOAI)
  • Steuerung, Überwachung und Koordination aller Projektbeteiligten sowie Verhandlung mit Behörden und Fachingenieuren
  • Verantwortung für die Sicherstellung der Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualität sowie gesetzlicher Vorgaben
  • Budgetverantwortung sowie eigenständige Projektkalkulation und Kostenschätzung
  • Bedarfsgerechte Durchführung von Objektbegehungen zur Abnahme der Maßnahmen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium idealerweise Architektur, Bauingenieur oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Bauprojekten und -maßnahmen (idealerweise Neubau und Sanierung von Wohnimmobilien)
  • Sehr gute Kenntnisse der für Baumaßnahmen einschlägigen Normen und Regeln (Gesetze, Verordnungen, DIN-Normen, etc.)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen im Führen von Projektteams
  • Sehr gute Selbstorganisation, hohe Teamorientierung und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe Motivation und Begeisterungsfähigkeit

Das Angebot

  • 30 Tage Urlaub (Betriebsruhe, Brückentage)
  • Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Individuelle Weiterbildung
  • Zuschuss VWL/betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Mitarbeiterevents

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Kai Dolatowski unter +49 89 215 4767 89 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.