< Zurück

Projektleiter (m/w/d) Technische Due Diligence - TDD beim Bauherrn*

Als bayerisches Familienunternehmen mit langjähriger Tradition ist unser Kunde als Immobilienbestandshalter mit angegliederter Projektentwicklung deutschlandweit tätig. Die Geschäftsfelder umfassen klassische Bauträgeraktivitäten sowie Portfolio, Asset und Property Management für die eigenen Bestandsimmobilien. Großprojekte im Gewerbe- und Wohnbereich in innerstädtischen Kernlagen in Deutschland stehen dabei im Fokus. Mit einem Immobilienportfolio im Wert von rund 3 Milliarden Euro nimmt unser Kunde nicht zuletzt in seinem Stammmarkt München eine Spitzenposition ein.

Aufgrund der sehr positiven Entwicklung und im Hinblick auf das geplante weitere Wachstum suchen wir ab sofort für den Standort München einen fachlich versierten und erfahrenen Projektleiter (m/w/d) Technische Due Diligence.
Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in einem kollegialen und hochmotivierten Team. Sie arbeiten in einer attraktiven Arbeitsumgebung an einem modernen Standort. Darüber hinaus erwarten Sie eine leistungsgerechte Bezahlung sowie aktive Unterstützung für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung.

Das Aufgabengebiet

  • Eigenständige Durchführung der Technischen Due Diligence bei An- und Verkaufsprüfungen von Bestandsobjekten oder Projektentwicklungen mit unterschiedlichsten Nutzungen
  • Erstellung von baufachlichen und immobilienwirtschaftlichen Einschätzungen
  • Einbindung und Steuerung externer Fachplaner und Gutachter
  • Durchführung von Objektbegehungen
  • Auswertung elektronischer Datenräume
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für die Geschäftsführung
  • Abstimmung mit internen Fachbereichen wie Projektentwicklung, Vermarktung, Controlling und Recht
  • Anfertigen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen / Projektkalkulationen
  • Organisation und Durchführung von Bestandsuntersuchungen und Baufeldfreimachungen
  • Mitwirkung bei der Organisation / Durchführung / Prüfung Städtebaulicher Wettbewerbe oder Realisierungswettbewerbe
  • Mitwirkung und Steuerung von Projekten in den anfänglichen Leistungsphasen 1-5 HOAI bzw. in den Projektstufen 1-2 AHO für Neubauprojekte und Redevelopments mit unterschiedlichen Nutzungsarten, wie etwa Wohnen, Büro, Einzelhandel, Gastronomie oder Hotelnutzung

Das Anforderungsprofil

  • Sie haben ein Studium erfolgreich absolviert, wie etwa Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurswesen, Architektur oder Versorgung
  • Sie konnten mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in größeren Projekten in der Bau- und/oder Immobilienbranche sammeln.
  • Erfahrung bei der Beurteilung und Beseitigung von Bauschäden und Mängeln an Gebäuden
  • Sie haben Kenntnisse im Bau- und Immobilienrecht
  • Dabei konnten Sie bereits Führungskompetenz sowie Entscheidungsbereitschaft und -fähigkeit unter Beweis stellen
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrung mit öffentlichem und privatem Bau- und Planungsrecht

Das Angebot

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer familiengeführten, finanzstarken Unternehmensgruppe, die in den Geschäftsfeldern Bauen & Immobilien, Getränke, Hotel und Seafood unternehmerisch aktiv ist.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu Home-Office.
  • Ein durch das gruppeneigene betriebenes Mitarbeiterrestaurant mit günstigen Preisen und Wohlfühlambiente.
  • Mitarbeiterevents wie Sommerfest, Weihnachtsfeier und Nachtskifahren.
  • Für Ihre Gesundheit: Betriebssportgruppen, Gesundheitskurse, vergünstigte Fitnessclubmitgliedschaften und Betriebsarzt.
  • Ein Company Bike-Programm, Duschräume für Sportler, Firmenparkplätze für vierrädrige Pendler sowie eine gute öffentliche Anbindung.
  • Rabatte für Produkte der Unternehmensgruppe
  • Interne Kommunikation auf Augenhöhe über face-to-face, Mitarbeiterzeitschrift und -App.
  • Einen Arbeitgeber, der eine klare Unternehmensstrategie verfolgt und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Melanie Simon unter +49 (0)89 2 1547 6783 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.