< Zurück

Projektleiter (m/w/d) auf Bauherrenseite*

Unsere Mandantin ist eine große Gesundheitseinrichtung und hat eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Mit über 10.000 Mitarbeiter*innen zählt das Haus zu den größten Universitätskliniken Deutschlands. Für die infrastrukturelle Entwicklung sowie Planung und Errichtung von großvolumigen Hochbauprojekte ist der Geschäftsbereich Bau verantwortlich. 

Zur Erweiterung des Geschäftsbereiches suchen wir für Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in (m/w/d) auf Bauherrenseite. Neben einem flexiblen Arbeitszeitmodell bietet unsere Mandantin zahlreiche maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen sowie ein internationales Arbeitsumfeld.

Das Aufgabengebiet

  • Projektleitung und Betreuung von anspruchsvollen Hochbauprojekten
  • Führung der beteiligten Projektteams
  • Beurteilung hinsichtlich der Realisierbarkeit von geplanten Neubau- und Modernisierungsprojekte
  • Technische Kundenberatung in der Angebotsphase und Ausarbeitung von alternativen Lösungen
  • Übergeordnete Koordination, Überwachung und Nachkontrolle aller Projektbeteiligten
  • Verantwortung für die Einhaltung von Qualitäts-, Kosten- und Terminvorgaben
  • Fortwährende Budgetkontrolle und Nachkalkulation sowie Optimierung der Prozessabläufe

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung in der Bau- und Projektleitung, idealerweise Erfahrungen in der Projektsteuerung und -leitung von großvolumigen Projekten im Krankenhausbau
  • Umfangreiche Kenntnisse der HOAI und VOB sowie in der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen
  • Gute Fachkenntnisse in der Projektkalkulation, Projektcontrolling und Projektabwicklung
  • Ausgeprägte Überzeugungsfähigkeit, Koordinationsgeschick und Durchsetzungskraft

Das Angebot

  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket
  • Maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen
  • Attraktives Vergütungsmodell

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Katharina Reinig unter +49(0)30577005119 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Zurück zur Jobsuche Liquid error: internal