< Zurück

Projektkaufmann / Projektcontroller (m/w/d) Baugewerbe

  • Ort:

    Berlin

  • Spezialisierung:

    Controlling, Finanzwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Julius Hilbert

  • Jobreferenz:

    JuH/9602

  • Veröffentlicht am:

    25.08.2020

  • Gültig bis:

    22.11.2020

Unser Mandant ist ein seit über neun Jahrzehnten erfolgreiches Unternehmen aus der Baubranche und Teil eines der größten Baukonzerne der Bundesrepublik. Dabei liegt der Projektschwerpunkt meist in der Instandsetzung oder dem Umbau von komplexen Gewerbe- und Wohnhochbauten sowie von Ingenieur- und Verkehrsbauwerken. Als verlässlicher Anbieter für innovative und wertsichernde Baudienstleistungen erlebt unser Mandant eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung, weshalb wir für unseren Auftraggeber einen Projekt-/Baukaufmann (m/w/d) mit Schwerpunkt im kaufmännischen Controlling am Berliner Standort suchen.

Das Aufgabengebiet

  • Durchführung des Bau-/Projektcontrolling (Schwerpunkt Kosten & Zeit) während der gesamten Bauvorhabenabwicklung
  • Enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Bauleitern
  • Kommerzielle Vorbereitung und Durchführung der Vertragserstellung für Nachauftragsnehmer
  • Zuständig für die kommerzielle Abwicklung und Prüfung von Versicherungsschäden, Nachträgen und Rechnungen
  • Erstellung sowie Auswertung von Preisspiegeln
  • Bearbeitung des Soll-Ist-Vergleichs inkl. aller internen Verrechnungen gemäß des Baufortschritts
  • Regelmäßige Berichtserstellung zum Projektfortschritt 

Das Anforderungsprofil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. ein betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit Fachrichtung Bau
  • Weiterbildung als Baukaufmann-/frau oder Baufachwirt/in von Vorteil, aber keine Notwendigkeit
  • Der Tätigkeit entsprechende Berufserfahrung, vorzugsweise in der Baubranche
  • Sehr gute Kenntnisse im Baukostencontrolling sowie im Vertragsmanagement
  • Gute Kenntnisse im Bauvertrags- sowie Vergaberecht
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie ein strukturiertes Arbeiten
  • Teamplayer mit offener, proaktiver Persönlichkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie einer Bauträgersoftware
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das Angebot

  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten in der Konzern-Akademie
  • Möglichkeit auf mobiles Arbeiten
  • Strukturierte und durchdachte Einarbeitung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Julius Hilbert unter +49 30 577 0051 31 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!