< Zurück

Project Manager (m/w/d) Logistics & Industrial Real Estate*

Unser Mandant ist eine globale, eigenständig agierende, höchst renommierte und börsennotierte Immobiliengesellschaft, die weltweit über 16 Mrd. Euro an Vermögenswerten im Immobilienbereich verwaltet und sehr stark in großvolumige Gewerbeimmobilien investiert. Man investiert und entwickelt in Gewerbe-, Einzelhandels-, Logistik- und Industrieimmobilien insbesondere in Deutschland, den Niederlanden, Singapur, Australien, China, Großbritannien sowie Südostasien. Das stetig wachsende Immobilienportfolio unseres Mandanten in Deutschland und den Niederlanden besteht derzeit überwiegend aus großvolumigen Logistik-, Light-Industrial-Immobilien sowie Gewerbeparks und hat ein Gesamtflächenvolumen von mehr als 1,6 Mio. m². Im Mittelpunkt des Unternehmens stehen qualitativ hochwertige, bedarfsgerecht entwickelte Standorte, die den zukünftigen Entwicklungen des Logistikmarktes gerecht werden.

Flache Hierarchien, Leidenschaft für die Immobilie, kurze Entscheidungswege sowie eine anspruchsvolle und nachhaltige Investorenmentalität zeichnen unseren Auftraggeber aus. Ausgezeichnete sowie zielführende Teamarbeit und gezielte Personalentwicklung runden das angenehme Arbeitsklima ab.

Aufgrund der positiven Marktentwicklung, einer attraktiven Investitionspipeline im Bereich Real Estate und der weiterhin geplanten Expansion suchen wir im exklusiven Auftrag für unseren Mandaten ab sofort in unbefristeter Festanstellung einen Project Manager für Logistics & Industrial Real Estate (m/w/d) für den Standort Köln.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die erfolgreiche Planung und Umsetzung von wettbewerbsfähigen Bauvorhaben im Bereich von Logistik- und Light-Industrial-Immobilien innerhalb Deutschlands
  • Steuerung aller technischen projektbezogenen Schritte vor und nach dem Bauantrag, das heißt von der Projektinitiierung (Grobkonzept, Vorkalkulation, Baurechtschaffung, Auswahl der Projektpartner und Planung/Kontrolle von Bauleistungen) über die Projektkonzeption (Nutzungskonzept, Kalkulation, technische Planung im Hinblick auf die Vermarktung) bis hin zur Übergabe an Kunden
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Business Development, Legal und dem Asset & Property Management
  • Koordination von angestrebten Gebäudezertifizierungen in Zusammenarbeit mit dem Sustainability-Manager
  • Steuerung von externen Partnern, Ingenieurbüros, Generalunternehmern und anderen Beteiligten
  • Führung von Vertragsverhandlungen sowie Abschluss von Dienstleistungsverträgen, Architekten- und Ingenieurverträgen sowie Werkverträgen nebst Vorbereitung und Begleitung der Ausschreibung
  • Abstimmung mit Behörden sowie Planung und Umsetzung entsprechender Termine
  • Begleitung der technischen Due Diligence und Mitarbeit in der Erstellung von Projektkalkulationen, Terminplänen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Unterstützung und Begleitung von Grundstücks-Ankaufsverträgen sowie die Betreuung von grundbuchrechtlichen Vorgängen (z. B. Teilungserklärung, Grundstücksvereinigung, etc)
  • Regelmäßiger Besuch der Projektstandorte während der Bauphase sowie Qualitätskontrolle vor Ort
  • Unterstützung beim Ankauf von Bestandsimmobilien im Rahmen der technischen Due Diligence
  • Pflege und Weiterentwicklung des Projekt-Management-Reportings

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen o. Ä
  • Mind. 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung in der Projektentwicklung von Greenfields- oder Brownfields-Projekten bei einem Bau- oder Immobilienunternehmen
  • Fundierte Fachkenntnisse von technischen Richtlinien & Baunormen sowie physikalischen Eigenschaften der Baustoffe / Materialien
  • Relevante Erfahrung im Steuern von Bauvorhaben und Leidenschaft für die Koordination und Kostenkalkulation von Projekten und verschiedenen Stakeholdern
  • Affinität zu Logistikimmobilien, Nachhaltigkeitsthemen und ausgeprägtes "Green Mindset" sowie innovativer Umgang mit Zukunftsthemen in der Logistikbranche
  • Sichere Anwendung von MS-Office-Produkten wie z. B. Word, Power Point und Excel und einschlägiger Software
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Organisationstalent mit ausgeprägter Hands-on-Mentalität sowie Freude daran, als Teamplayer in einem internationalen Unternehmen mitzugestalten
  • Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick in Deutsch und Englisch
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit je nach Akquisitions- oder Projekterfordernis

Das Angebot

  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem stark wachsenden und finanziell gesicherten Immobilienunternehmen mit einem modernen Arbeitsplatz im Herzen von Köln
  • Zusammenarbeit und regelmäßige Events mit einem hoch motivierten, kollegialen und internationalen Team in Deutschland und dem angrenzenden Ausland
  • Ein marktkonformes Jahresgehalt plus Bonus und Firmenwagen und Angebote zur fachlichen & persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office und attraktive Gesundheitsleistungen runden das Paket ab.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sofia Panagiotou unter +49 (0)211 9763 3975 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.