< Zurück

Mitarbeiter (m/w/d) in der Projektabrechnung*

Unser Mandant ist ein spezialisierter Dienstleister für die Bereitstellung von Baustrom und deren Infrastruktur. Mit sieben Standorten deutschlandweit und knapp 100 Mitarbeitern ist das mittelständische Unternehmen in jeder Region Deutschlands aktiv. Von der Planung und Konzeptionierung über die Umsetzung sowie die Messung und den anschließenden Rückbau im Bereich des Baustroms stellt das Unternehmen einen vollumfänglichen Dienstleister in diesem Segment der Baustellenlogistik dar.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und der Vielzahl langfristig anstehender Großprojekte wird ein Mitarbeiter (m/w/d) für die Projektabrechnung am Standort Ebersberg oder Berlin gesucht!

Das Aufgabengebiet

Termingerechte Koordination der Rechnungserstellung

Monatliche Kosten- und Leistungsabgrenzung sowie Umsatzabgrenzung

Diverse Tätigkeiten im Forderungsmanagement, inklusive Klärung von Rechnungskorrekturen

Erstellung von Angebots- und Auftragskalkulationen

Kaufmännische Unterstützung unseres Vertriebsteams und technischen Projektteams

Wir freuen uns über deine Ideen, die unsere Prozesse noch weiter optimieren!

Das Anforderungsprofil

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Berufserfahrung im Bereich Bauabrechnung, Projektabrechnung oder Controlling

Erfahrung mit Projektabrechnungssystemen (z. B. Streit V.1) und sicherer Umgang mit MS Office

Selbstständiger, zuverlässiger und sorgfältiger Arbeitsstil

Teamfähigkeit, Motivation und überzeugende kommunikative Fähigkeiten

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Danny Elz unter +49 (0)30 5 7700 5143 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.