< Zurück

Mitarbeiter Forderungsmanagement (m/w/d)*

  • Ort:

    Berlin

  • Spezialisierung:

    Rechnungswesen, Finanzwesen

  • Kontakt:

    Danny Elz

  • Jobreferenz:

    DaEl/11528

  • Gültig bis:

    29.08.2021

Unser Mandant ist ein modernes Immobilienunternehmen mit Sitz in Berlin, welches gezielt in Berliner Immobilienprojekte investiert und maßgeblich am Ausbau von innovativen und fairen Wohnungsangeboten beteiligt ist. Als Elternzeitvertretung suchen wir kurzfristig für das Team Forderungsmanagement eine qualifizierte, motivierte und teamfähige Sachbearbeitung (m/w/d).

Das Aufgabengebiet

  • Durchführen eines fachgerechten, ordnungsgemäßen sowie termin- und fristgerechten Forderungsmanagements im Zuständigkeitsbereich
  • Zusammenarbeiten und Steuern externer Dienstleister (Rechtsanwaltskanzleien, Inkassodienstleister Inland und Ausland)
  • Organisieren und Koordinieren von Prozessen und Kompetenzen (einheitlich für alle Kanzleien)
  • Einholen juristischer Stellungnahmen für die Abteilung sowie für diverse Fachbereiche
  • Anwenden der technischen Mahn- und Klageakte inklusive inhaltliches Prüfen und Koordinieren mit Fachbereichen und externen Dienstleistern
  • Prozessanalysen zum Mahn- und Klagewesen; Auswerten von Kennzahlen und Analysieren von Reports für das Aufgabengebiet
  • Forderungsbeitreibung aus nicht titulierten Forderungen (Telefoninkasso, schriftliches Verfahren, Kundengespräche) und titulierten Forderungen
  • Betreuung gerichtlicher Verfahren in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten
  • Bearbeiten und Begleiten von Insolvenzverfahren (debitorisch und kreditorisch); Abwehr und Bearbeiten von Anfechtungsansprüchen
  • Korrespondieren mit Schuldnern, Behörden und externen Dienstleistern
  • Aufbereiten und Herbeiführen von Entscheidungen zu juristischen und immobilienbezogenen Sachverhalten gemäß Kompetenzregelung
  • Organisieren und Umsetzen von Bestandszu- und -abgängen im Forderungsmanagement (Prüfen von Rechtsakten, Einordnen der Prioritäten etc.)
  • Mitarbeiten bei Projekten und Sonderaufgaben
  • Rechnungsbearbeitung

Das Anforderungsprofil

  • Ausbildung als ReNo (m/w/d), Rechtsfachwirt (m/w/d) bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • relevante, fundierte Berufserfahrung in der vor- und nachgerichtlichen Forderungsbeitreibung
  • fundierte Kenntnisse im Immobilien- und Mietrecht, vorzugsweise Wohnungsmietrecht
  • sehr gute buchhalterische Kenntnisse
  • Berufserfahrung und sichere Kenntnisse im Umgang mit dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz sowie dem Gerichtskostengesetz
  • hohe Belastbarkeit, Organisationsvermögen, Handlungsgeschick, Eigenverantwortung, Durchsetzungsstärke
  • gute Anwenderkenntnisse der gängigen Office-Programme sowie SAP-Kenntnisse.
  • Kenntnisse in RA-Micro wünschenswert, aber kein Muss
  • Teamfähigkeit und eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

Das Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit attraktiven Rahmenbedingungen in einem professionellen und familiären Umfeld sowie die großartige Möglichkeit, in einer international höchst erfolgreichen Unternehmung Verantwortung zu übernehmen. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich insbesondere durch eine transparente und wertschätzende Kommunikation, Toleranz und Offenheit sowie durch Leistungsorientierung aus. Wir fördern die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem sicheren Arbeitsumfeld bei einem unbefristeten Vertrag.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Danny Elz unter +49 30 5 7700 5143 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.