< Zurück

Mietenbuchhalter (m/w/d)*

Unser Mandant ist ein modernes Immobilienunternehmen, das sich auf den Ankauf und die Verwaltung von Wohnobjekten im eigenen Bestand spezialisiert hat. Als starker Partner managt das Haus seit über 20 Jahren Miet-, WEG- und Gewerbeobjekte. Neben der Verwaltung von Immobilien bietet das Unternehmen außerdem ein Dienstleistungsspektrum für Projektmanagement an.

Zur Vergrößerung des Teams suchen wir für den Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mietenbuchhalter (m/w/d). Es erwarten Sie neben guten Entwicklungsmöglichkeiten, ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem modernen Arbeitsumfeld.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Mietenbuchhaltung für einen festen Objektbestand
  • Prüfen, Kontieren und Bezahlen von Rechnungen
  • Erstellen von Betriebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Betreuung und Durchführung des Mahnwesens
  • Erstellen von monatlichen Auswertungen und Reports
  • Neueinrichtung von Objekten und Stammdatenpflege
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • Telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Mietern, Eigentümern und Versogern

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. zur/zum Bürokauffrau/-mann, Steuerfachangestellte/r, Immobilienkauffrau/-mann
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position idealerweise innerhalb der Immobilienbranche
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Professionelles Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Organisationstalent

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Christian Röseler unter +49 (0)30577005134 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.