< Zurück

(Leiter/in) Einkauf (m/w/d)*

  • Ort:

    Aachen

  • Spezialisierung:

    Hochbau, Bauwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Anne Siegmund

  • Jobreferenz:

    ASi/10464

  • Gültig bis:

    19.12.2020

Mit erfolgreichen Projekten in wichtigen großen Städten zählt unser Mandant zu den führenden Projektentwicklern in Nordrhein Westfalen. In vielen Immobilienklassen zu Hause, beschäftigt sich unser Kunde mit anspruchsvollen Quartieren und meistert höchste Projektanforderungen. Die Projekte sind identitätsbildend, hinterlassen Spuren und gestalten Lebensräume mit. Projekte mit prägender Wirkung auf ihr Umfeld. Aus ihr ergibt sich der Anspruch, aus einem Standort eine Marke zu machen.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Leiter/in) Einkauf (m/w/d).


Das Aufgabengebiet

  • Aufbau und Implementierung einer Struktur und Strategie für den Einkauf gemeinsam mit dem Vorstand 
  • Entwicklung von Methoden, zur effizienteren Gestaltung des Beschaffungsprozesses 
  • Durchführung aller Tätigkeiten im Ausschreibungs- und Vergabeprozess
  • Vergabe von Bauleistungen sowie Vergabeverhandlungen mit Nachunternehmen
  • Lieferantenauswahl und -bewertung sowie Angebotsvergleiche
  • Vertragsgestaltung und -prüfung sowie Erstellung von Rahmenverträgen für Bau- und Dienstleistungen
  • Unterstützung der Projektleiter bei der termin- und budgetgerechten Abrechnung von Bauaufträgen
  • Vermeidung, Prüfung, Bewertung und Verhandlung von Nachtragsforderungen
  • Bereitstellung von Zahlen und Informationen für das interne Reporting
  • Identifikation neuer Vertragspartner und Pflege bestehender Geschäftsbeziehungen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches (Fach-)Hochschulstudium
  • Mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Bau- und Dienstleistungen
  • Idealerweise Kenntnisse der gängigen Gesetze, Verordnungen und Regelwerke des öffentlichen Bauwesens, Vergaberecht, Werkvertragsrecht, (GWB, VOB, VgV, UVgO, HOAI, BGB, RBBau, RZBau, Vergabehandbuch des Bundes)
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches, analytisches, unternehmens- und ergebnisorientiertes Denken und Handeln
  • Ziel- und Leistungsorientierung sowie Problemlösungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Technisch-kaufmännische Kompetenz sowie eine strategische und kostenbewusste Denkweise
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift
  • Verhandlungsgeschick, Kostenbewusstsein und Organisationsfähigkeit sind Voraussetzung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne Siegmund unter +4921193672735 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.