< Zurück

Land Acquisition Manager (m/w/d) Logistic & Light Industrial*

​Unser Mandant ist eine inhabergeführte Investment- sowie Asset-Management-Gesellschaft, die weltweit aktiv ist. Mit starken internationalen Partnern aus dem Private Equity-Sektor plant man, in den kommenden Jahren rund EUR 2 Milliarden in die Assetklassen Logistics und Light Industrial zu investieren. Ein wesentlicher Zielmarkt hierfür ist Deutschland. Hier hat man vor einigen Jah­ren erfolgreich den Marktantritt vollzogen und bereits Assets im dreistelligen Millionenbereich erworben.

Das Leistungsspektrum unseres Mandanten umfasst neben dem Investment- und Asset-Mana­ge­ment auch die Projektentwicklung im Rahmen von Built to let-Konzepten. Für das weitere Wachstum in diesem Segment suchen für im exklusiven Auftrag einen Land Acquisition Mana­ger* der in seiner Zielregion Grundstücke aber auch Bestandsobjekte mit Entwicklungs­potenzial akquiriert und projektiert. Neben dieser spannenden Aufgabe bietet sich hierbei die einzigartige Möglichkeit mit eigenverantwortlich zu agieren und den Erfolg sowie das weitere Wachstum des Unternehmens wesentlich mitzugestalten. ​

Das Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliches (Off-Market-)Deal-Sourcing, Identifikation und Akqui­sition geeigneter Flächen sowie Liegenschaften für Projektentwicklungen

  • Gezielte Ansprache von Eigentümern und Herstellung des Erstkontaktes

  • Weiterer Ausbau eines bereits vorhandenen, nachhaltigen Netzwerkes, bestehend aus Maklern, Rechtsberatern, Behörden, Banken, Projekt­entwicklern und externen Dienstleistungsunternehmen

  • Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken bzgl. Machbarkeit und Baurecht

  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Wettbewerbs-, Standort- und Marktanalysen

  • Unterstützung bei der Steuerung relevanter Due-Diligence-Prozesse und externer Partner

  • Erwirken der Baugenehmigung und wenn nötig Schaffung von Baurecht

  • Führung der Kaufvertragsverhandlungen

  • Steuerung und Entwicklung von bedarfsgerechten Bebauungskonzepten durch Städteplaner und Architekten

  • Sorgfältige interne Kommunikation und Austausch mit relevanten Fach­abteilungen​

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium mit immobilien- bzw. bauwirtschaftlichem Bezug oder adäquate Ausbildung, z. B. zum/zur Immo­bi­lienkaufmann / Immobilienkauffrau o. Ä., mit entsprechender Weiter­qualifikation

  • Mindestens erste Berufserfahrung im Bereich der Grundstücksakquise / Projekt­entwicklung oder Vergleichbares, beispielsweise Tätigkeit bei einem immobilienspezifischen Beratungshaus

  • Funktionierendes Netzwerk in der Region

  • Gewinnende Persönlichkeit, gepaart mit hoher Eigeninitiative, Sozial­kompetenz und Verhandlungsgeschick

  • Ausgeprägtes Analysevermögen, Organisationstalent, Planungskompetenz und Hands-on-Mentalität

  • Sehr gute Englischkenntnisse sind ein Muss.

  • Sicherer Umgang mit MS Office​

Das Angebot

  • Komplexer, anspruchsvoller Aufgabenbereich mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum

  • Möglichkeit, seinen Bereich federführend mitzugestalten sowie das Unter­nehmen am deutschen Markt weiter zu etablieren und sich persönlich weiter­zuentwickeln

  • Internationales, professionelles und dynamisches Arbeitsumfeld

  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie ein äußerst motiviertes, kollegiales Team

  • Sehr flexibles, eigenständiges Arbeiten

  • Attraktives Gehaltspaket​

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Patrick Bierhals unter +49 30 5 7700 5124 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. ​

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.