< Zurück

Kalkulator (m/w/d)*

  • Ort:

    Nordrhein-Westfalen

  • Spezialisierung:

    Hochbau, Bauwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Tobias Brunner

  • Jobreferenz:

    TBr/10926

  • Gültig bis:

    06.02.2021

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eines der führenden Bauunternehmen mit langjähriger Expertise im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau. Die qualitativ hochwertige und termingetreue Abwicklung großvolumiger sowie komplexer Projekte sind ebenso charakteristisch für das Unternehmen, wie flache Hierarchien und Vereinbarkeit von Job und Privatleben. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und des stetigen Wachstums suchen wir derzeit für die Region Nordrhein-Westfalen an unterschiedlichen Standorten einen Kalkulator (m/w/d) für den Hochbau und für den Tiefbau


Das Aufgabengebiet

  • Mitwirken bei Projektauswahl und -akquise sowie der Analyse und Bewertung von Ausschreibungsunterlagen
  • Festlegung und Dokumentation wesentlicher Kalkulationsgrundlagen
  • Eigenverantwortliches Erstellen von Arbeitskalkulationen 
  • Anfrage und Bewertung von Nachunternehmerleistungen in Zusammenarbeit mit internen Beteiligten
  • Aktualisieren von Stammdaten für die Kalkulation
  • Unterstützung der Bauleitung bei der Erstellung von Nachtragsangeboten
  • Abstimmen der Angebote mit der Fachbereichsleitung und anderen Projektbeteiligten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Der Aufgabe entsprechende Berufserfahrung als Kalkulator (m/w/d), Bauleiter (m/w/d) oder Arbeitsvorbereiter (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit Kalkulationssoftware
  • Kenntnisse der aktuellen Preisansätze
  • Hohes Maß an Eigeninitiative 

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Tobias Brunner unter +49 (0)30 5 7700 5167 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.