< Zurück

Jurist (m/w/d) Immobilientransaktionen*

  • Ort:

    Hamburg

  • Spezialisierung:

    Recht

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Lea Sophie Krosanke

  • Jobreferenz:

    LSK/10371

  • Gültig bis:

    02.03.2021

Unser Mandant ist eine am Hamburger Markt etablierte Unternehmensgruppe, welche in den Bereichen Fondstrukturierung, Asset Management sowie mit eigener KVG aufgestellt ist. Die Produkte, welche sich aus dem Fokus auf die Immobilienbranche ergeben, adressieren private und institutionelle Anleger. Im Rahmen der einzelnen Transaktionen stellt die juristische Unter­stützung einen wichtigen Bestandteil der Wertschöpfungskette dar.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird als Teil des Teams ein Jurist (m/w/d) für den Bereich Immobilientransaktionen am Standort Hamburg gesucht.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe mit attraktiven Rahmen­bedin­gun­gen in einem kollegialen Umfeld. Ein modernes und zentral erreichbares Büro runden das Ange­bot ab.

Das Aufgabengebiet

  • Ganzheitliche rechtliche Bearbeitung von Immobilientransaktionen
  • Begleitung des Transaktions- und Due-Diligence-Prozesses
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen sowie Nachträgen
  • Kommunikation, Zusammenarbeit und Steuerung der jeweiligen prozess­betei­lig­ten Parteien
  • Bearbeitung anfallender rechtlicher Fragestellungen aus den Bereichen Bau-, Miet-, Kauf-, Grundstücks- sowie Kapitalmarktrecht
  • Koordinierung externer Dienstleister

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, des Wirt­schaftsrechts oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens erste Immobilientransaktionen eigenständig juristisch begleitetet
  • Kenntnisse in den Bereichen Miet-, Kauf-, Kapitalmarkt-, Bau- und Grund­stücks­recht
  • Die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, sowie die Fähigkeit, klar zu kommunizieren und Ziele nach Maßgabe zu erreichen
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office-Produkte

Das Angebot

  • Ein zuverlässiger, hanseatischer Arbeitgeber
  • Unterstützung der Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/-rechtsanwältin
  • Flache Hierarchien
  • Stetige Förderung der weiteren Entwicklung
  • Attraktives Vergütungspaket
  • Eine Tätigkeit in einem multidisziplinären Team

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Lea Sophie Krosanke unter +49 (0) 40 22868 4491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Ver­wen­dung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Perso­nen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.