< Zurück

Investmentmanager (m/w/d)*

Unser Mandant ist ein Unternehmen, dass sich auf die Strukturierung der Finanzierung von bestehenden Immobilien und Projektentwicklungen spezialisiert hat. Eigenkapital wird im Form von Joint Venture Strukturen mit Projektentwicklern, privaten und institutionellen Investoren eingebracht und eine passende Finanzierung mit Fremd- und Mezzaninekapital sichergestellt. Hierbei übernimmt das Unternehmen bei Bedarf auch die Grundstücks- bzw. Projektakquise sowie den gesamten weiteren Prozess bis hin zur Platzierung beim Endinvestor. 
Durch ein starkes Netzwerk, langjährige Erfahrung und den damit einhergehenden Erfolg wächst das Unternehmen und sucht nun Unterstützung durch Investmentmanager (m/w/d) am Standort Hamburg.

Das Aufgabengebiet

  • Identifikation und Analyse potenzieller Investments sowie Verantwortung für die Beteiligungen in Form von Eigen- und Mezzaninekapital
  • Schnittstelle zu und Austausch mit Projektentwicklern, Investoren und Banken
  • Bewertung und Aufbereitung potenzieller Investmentmöglichkeiten durch Wirtschaftlichkeitsanalysen, Cash-Flow Berechnungen und Projektkalkulationen
  • Verhandlung der Konditionen mit Banken und Mezzaninekapitalgebern
  • Verantwortung für den gesamten Due Diligence Prozess
  • Verhandlung und Erstellung der Joint-Venture-Vereinbarungen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Immobilienwirtschaft oder Finance
  • Mindestens erste Erfahrung im Bereich Investment und/oder Finanzierung
  • Zahlenaffinität und eine analytische Denk- und Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein sicheres und professionelles Auftreten

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Maximilian Wright unter +49 (0)40 2 2868 4496 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.