< Zurück

Investment Manager (m/w/d)*

Unser Mandant ist ein erfolgreicher und überregional agierender Immobilienentwickler, Asset- sowie Fondsmanager, der viel Wert auf ein ganzheitliches Development legt. Von der Akquise über die Konzeption und Realisierung bis hin zum klassischen Investment bietet unser Mandant seinen Kunden eine gezielte „One-Stop-Shop-Lösung“. Die AG und Ihre Tochtergesellschaften begleiten die einzelnen Projekte vollumfänglich und übernehmen zudem den erfolgreichen Ver­trieb. Darüber hinaus tritt das Unternehmen als Endinvestor für zwei großvolumige Fonds auf und verantwortet zudem das Asset-Management der Fonds-Objekte.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Auftrag unseres Mandanten einen ambitionierten, dynamischen und kompetenten Investment Manager (m/w/d) am Standort Berlin, der eigenverantwortlich die Transaktionsprozesse (sell- und buyside) mit Fokus auf den Verkauf vollumfänglich steuert und abwickelt. Die Ansprache potenzieller Investoren spielt dabei eine zentrale Rolle.

Neben anspruchsvollen, attraktiven Projekten erwartet Sie eine großartige Teamstärke mit gro­ßer Zusammengehörigkeit an einem modernen Arbeitsplatz. Aufgrund flacher Hierarchien wer­den Entscheidungen schnell getroffen und ermöglichen ein dynamisches und flexibles Arbei­ten. Ein attraktives Gehaltspaket rundet das Angebot ab.

Das Aufgabengebiet

  • Sie sind in dieser Position eigenverantwortlich für die Steuerung und Abwick­lung der Transaktionsprozesse mit Fokus auf den Verkauf (oftmals Forward-Deals) von Projektentwicklungen in den Assetklassen Hotel, Wohnen, Büro und Micro Living zuständig
  • Ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit ist der An- und Verkauf von Objekten für den Fonds
  • Als Investment Manager sind Sie für die Selektierung potenzieller Investoren und Verkäufer sowie deren Ansprache inklusive Pitch der Projekte verant­wort­lich
  • Anschließend übernehmen Sie die vollumfängliche Abwicklung des Transak­tions­prozesses
  • Dabei sind die Erstellung von Cashflow-Berechnungen sowie Projekt­kalku­la­tio­nen ebenso Teil Ihres Aufgabengebietes wie die Auswahl und Steuerung externer Dienstleister und das Management des Datenraumes
  • Abschließend bringen Sie das Investment durch geschickte Verhandlungs­führung zu einem erfolgreichen Abschluss
  • Der stetige Auf- und Ausbau langfristiger Geschäftsbeziehungen mit Neu- und Bestandskunden durch aktives Netzwerken rundet Ihr Aufgabengebiet ab

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium idealerweise mit immo­bilien­wirt­schaftlichem Fokus oder eine immo­bilienwirtschaftliche Ausbildung mit ein­schlä­giger Berufserfahrung und Weiterbildung, z. B. zum Immobilienfachwirt, Betriebswirt für Immobilien, Immobilienökonom o. Ä.
  • Relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit nachweisbaren Transaktionserfolgen von Vorteil
  • Kommunikative, eloquente Persönlichkeit zur aktiven Ansprache potenzieller Investoren für die Platzierung der Fondslösungen
  • Belastbares Netzwerk wünschenswert
  • Lösungsorientierte Denkweise, starker Erfolgswillen, Hands-on-Mentalität sowie hohe Eigenmotivation

Das Angebot

  • Mitwirken in einem engagierten, professionellen und hoch motivierten Team mit flachen Hierarchien und hoher Eigenständigkeit
  • Moderner Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen mit anspruchs­vollen und repräsentativen Projekten
  • Attraktive Gehaltsstruktur mit diversen Zusatzleistungen
  • Die Möglichkeit, sich zu entwickeln und weiterzubilden

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Sebastian Nichelmann unter +49(0)89215477837 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.