< Zurück

Investment Analyst (m/w/d) Real Estate*

Unser Mandant ist ein angesehener, erfolgreicher und langfristig orientierter, inhabergeführter Immobilieninvestor und Projektentwickler. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf komplexen nationalen Projekten der Assetklassen Wohnen und Gewerbe sowie Quartiers- und Projektentwicklungen. Die vollumfängliche Tätigkeit des Unternehmens erstreckt sich von der ersten Produktidee, Strukturierung & Realisierung der Transaktion bis hin zum Vertrieb sowie der nachhaltigen Vermietung und Verwaltung. Mit einem Portfolio von mehr als 10.000 Mieteinheiten und einem Gesamttransaktionsvolumen von knapp 3 Milliarden Euro ist das Unternehmen – mit über 90 Mitarbeitern (m/w/d) – ein führender Marktteilnehmer sowie ein renommierter Akteur am Immobilien- und Kapitalmarkt. Mit einer positiven Kapitalausstattung, langjähriger Expertise und einem breiten Netzwerk kann das Unternehmen großvolumige und maßgeschneiderte Investmentkonzepte für Investoren sowie Mieter in den Risikosegmenten Core / Core Plus / Value Add und bei Projektentwicklungen anbieten.

Als exklusiver Partner unseres Kunden suchen wir zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort München einen ambitionierten, dynamischen sowie fachlich kompetenten Investment Analyst (m/w/d) mit einem Schwerpunkt auf den Ankauf der Assets.

Das Aufgabengebiet

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Transaction Management über den kompletten Ankaufsprozess hinweg sowie Unterstützung dessen bei der Entwicklung von wirtschaftlichen und nachhaltigen Ankaufsstrategien
  • Eigenverantwortliche Analyse, Auswertung und Strukturierung der nationalen Investmentoptionen (Wohn- und Gewerbeimmobilien)
  • Immobilien- und finanzwirtschaftliches Cash-Flow-Modelling sowie Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Erarbeitung von Szenarioanalysen und Werteentwicklungen unter Berücksichtigung komplexer Sachverhalte
  • Mitwirken bei den Due Diligence-Prozessen der Investments
  • Erstellung von Financial Modells sowie dem LOI
  • Regelmäßige Datenauswertung und Research bspw. in Form von Markt-, Standort-, Trend- und Objektanalysen
  • Erstellung jeglicher Genehmigungsvorlagen für Einzelobjekt- und Portfolioinvestments

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes immobilienwirtschaftliches, finanzwirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium, gerne ergänzt durch eine Weiterbildung zum Immobilienökonomen oder eine ähnliche Zusatzqualifikation
  • Erste fundierte Erfahrung im Bereich Investment Analyse und/oder Transaktionsmanagement von Vorteil
  • Zahlenaffinität und gute Kenntnisse des deutschen Immobilienmarktes
  • Eigenständige und strukturierte, präzise sowie gewissenhaft Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum analytischen Denken sowie rasche Auffassungsgabe
  • Hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel

Das Angebot

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wirtschaftlich äußerst gut aufgestellten, unternehmerisch geprägten Immobilienorganisation
  • Flache Unternehmenshierarchie sowie kurze und schnelle Entscheidungswege
  • Motivierte sowie professionelle und fachlich versierte Kollegen
  • Attraktives, leistungsorientiertes Vergütungspaket

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Sebastian Nichelmann unter +49(0)89215477837 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.