< Zurück

Interim Projektleiter HKS (m/w/d)*

  • Ort:

    Oberfranken

  • Spezialisierung:

    Hochbau, Bauwesen

  • Vertragsart:

    Interim

  • Kontakt:

    Jan Schwill

  • Jobreferenz:

    JanS/13567

  • Gültig bis:

    15.02.2022

Unser Mandant ist ein mittelständischer Fach- und Ausbildungsbetrieb für Gebäudetechnik, Energietechnik und Anlagenbau mit Hauptsitz in Oberfranken. Das Leistungs- und Serviceangebot beinhaltet alle Themen rund um die Gebäudetechnik.

Für die TGA-Ausstattung eines Rechenzentrumneubaus in Düsseldorf suchen wir ab sofort bis Ende 2022 einen versierten TGA-Projektleiter (m/w/d) mit den folgenden Aufgaben und Anforderungen.

Das Aufgabengebiet

  • Fachliche Führung der Mitarbeiter des jeweiligen Projektteams sowie aller am Projekt beteiligten Monteure
  • Kundenbetreuung, Projektabwicklung, Projektkoordination
  • Prüfen des Projekts auf technische Machbarkeit, Konformität und Planungsfehler
  • Terminkoordination und -überwachung des konkreten Projekts
  • Projektmanagement, vorausschauende Ressourcenplanung, wirtschaftliche Projektabwicklung
  • Sicherstellung der Erfüllung der Werksverträge
  • Einhaltung aller umweltrechtlichen Auflagen
  • Wahrnehmung aller, nach Unfallverhütungsvorschriften obliegenden Aufgaben, u.a.

                - Kontrolle der bauleitenden Monteure auf:

                - Einhaltung ihrer Unterweisungspflicht gegenüber den Monteuren und Leiharbeitnehmern

                - Einhaltung aller ihnen übertragenen Aufgaben in der Unfallverhütung

                - Einhaltung der Qualitätsprüfung nach den Qualitätssicherungsplänen

  • Anwendung des Integrierten Managementsystems
  • Abnahme sowie zeitnahe Aufmaßerstellung und Abrechnung der ausgeführten Leistungen
  • Rechtzeitige Erstellung von Nachtragsangeboten.

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Versorgungs-, Anlagen- und Energietechnik (Ingenieur, Techniker, Meister) oder vgl. Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre) in der Branche oder aus angrenzenden Bereichen
  • Idealerweise Erfahrung mit Projekten im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, sowie dem industriellen Rohrleitungs- und Anlagenbau
  • Nachweisbare Führungserfahrung als Teamleiter oder Bereichsleiter; wertschätzender Führungsstil sowie Erfahrung in Ausbildung und Personalentwicklung
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie branchenbezogener Software (vorteilhaft PDS)
  • Kenntnisse in den einschlägigen Normen der SHK-Branche, VOB, BGB, den anerkannten Regeln der Technik sowie der Unfallverhütungsvorschriften und des Arbeitsschutzes
  • Reisebereitschaft
  • Persönlichkeit mit ausgeprägter Kunden- und Mitarbeiterorientierung
  • Strategisches, logisches, vorausschauendes Denken
  • Hohes Maß an Kunden- und Lösungsorientierung
  • Teamplayer mit Hands on Mentalität und Kommunikationsstärke
  • Überzeugende Führungspersönlichkeit mit Vorbildfunktion
  • Zielorientierter Führungsstil, klare Delegation mit Feedbackkultur
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und hohe Eigenmotivation
  • Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Ehrlich, pünktlich, sorgfältig und ausgestattet mit Ordnungssinn

Das Angebot

Dieser freiberuflich durchzuführende Einsatz kann vor Ort im Container an der Baustelle in Düsseldorf erfolgen. Es besteht ebenso gut die Möglichkeit in der Unternehmenszentrale in Oberfranken die Projektleitung durchzuführen, ggf. auch vom eigenen Büro. Eine gewisse Reisebereitschaft nach Düsseldorf sollte dabei vorhanden sein. Die wöchentliche Einsatzzeit darf 3 Tage nicht unterschreiten und kann in Vollzeit geleistet werden.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Jan Schwill unter +49 30 5 7700 5140 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.