< Zurück

Immobilienmanager (m/w/d) – auf Eigentümerseite*

Unser Mandant ist ein deutschlandweit tätiger Immobilien-Projektentwickler und Bestandshalter von Gewerbeimmobilien. Mit seinen knapp 20 Jahren Branchenerfahrung kann das Unternehmen auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Insbesondere in den letzten Jahren wurde die Portfoliogröße des Unternehmens vervielfacht. Dies ist nicht nur auf eine nachhaltige Unter­nehmens­führung zurückzuführen, sondern auch auf die tatkräftigen und motivierten Mitarbeiter (m/w/d). Eine kollegiale Zusammenarbeit, ein positives Arbeitsklima sowie eine Kommunikation auf Augenhöhe werden dabei über alle Unternehmenshierarchien hinweg gelebt.

Aufgrund des stetigen Unternehmenswachstums in den letzten Jahren suchen wir an einem Stand­ort in Oberfranken Immobilienmanager mit erster mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Es erwartet Sie ein Unternehmen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen sowie direktem Kontakt zur Geschäftsführung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem Umfeld, in dem Sie schnell Verantwortung übernehmen und sich persönlichen weiterentwickeln können.

Das Aufgabengebiet

  • Vollumfängliche kaufmännische Verantwortung für Gewerbeobjekte im Eigen­bestand

  • Erste Ansprechperson für die Mieter und enger Austausch mit dem Asset Manage­ment auf Objektebene

  • Verfolgung von Kündigungs- und Optionsfristen, Mietvertragsmanagement und -pflege

  • Auswertung des Mieterhöhungspotenzials, Abstimmung mit dem Asset Manage­ment und Durchführung von Mieterhöhungen

  • Planung, Koordination und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen bei Immobilien des Portfolios (Optimierung Bewirtschaftungskosten)

  • Steuerung und Koordination der Dienstleister aus den Bereichen Facility Management, Technik, Handwerk etc.

  • Einholen und Bewerten von Dienstleistungs- und Versorgungsverträgen sowie Vergabe an entsprechende Partner, laufende Kostenüberwachung und Suche nach rentableren Alternativangeboten

  • Erstellung von Dienstleistungsverträgen nebst Leistungsverzeichnissen

  • Kaufmännische Steuerung sowie Überwachung von Instand­setzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie eigenverantwortliche Abwicklung kleinerer Baumaßnahmen u. a. auch im laufenden Betrieb,

  • Erstellung, Plausibilisierung und Freigabe der Nebenkostenabrechnung sowie Widerspruchsbearbeitung

  • Forderungsmanagement inkl. Mahn- und Vollstreckungsbescheid

  • Unterstützung bei An- und Verkäufen

  • Gewissenhafte Verwaltung von Mieterstammdaten und Objekt­dokumentationen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung zur/zum Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau oder zur/zum Bürokaufmann / Bürokauffrau – gerne ergänzt durch eine zusätzliche Qualifizierung bspw. zum Immobilienfachwirt (m/w/d) oder Immobilienökonom (m/w/d)

  • Kenntnisse im kaufmännischen Property Management von Gewerbeimmobilien sind von Vorteil

  • Kenntnisse technischer Gebäudeausstattung und damit zusammenhängenden Prüfungen, Wartungsumfang und -intervalle

  • Ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis und technisches Interesse sind wünschenswert

  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung

  • Eigenverantwortliche, flexible und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommuni­ka­tions­geschick

  • Sicheres Auftreten, und Teamfähigkeit

Das Angebot

  • Eine unbefristete Tätigkeit auf Vollzeitbasis

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit auf Eigentümerseite

  • Flache Strukturen und schnelle Entscheidungswege

  • Ein sehr positives und durch Zusammenhalt geprägtes Arbeitsklima, in dem Mitarbeiterorientierung und ausgeprägter Teamgeist herrschen

  • 30 Tage Urlaub

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte unter dem hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Nadja Dubey unter +49 (0)89 2 1547 6781 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Ver­wendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Per­so­nen-/Po­sitionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.