< Zurück

Grundstücksakquisiteur (m/w/d)*

Unser Mandant ist vom Berliner Markt nicht mehr weg zu denken. Es handelt sich um ein modernes Immobilienunternehmen, welches gezielt in Berliner Immobilienprojekte investiert und maßgeblich am Ausbau von innovativen Wohnungsangeboten beteiligt ist. Als starker Immobiliendienstleister für verfolgt er engagiert das Ziel, Wohnraum zu fairen Mieten für große Bevölkerungsgruppen zur Verfügung zu stellen. Seine Kernkompetenzen liegen im Asset-, Property- und Fondsmanagement. Das Unternehmen managt aktuell das Portfolio von 22 Immobilienfonds mit 246 Objekten, welche durch die 370 Mitarbeiter betreut werden. Mit innovativen Konzepten sowie einem Team aus bewährten und flexiblen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt er für jede immobilienwirtschaftliche Frage zukunftsorientierte und nachhaltige Lösungen.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir am Standort Berlin einen erfahren Grundstücksakquisiteur (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Aufgabengebiet

  • Strategieplanung zur Akquisition von Grundstücken sowie Mitarbeit bei projektbezogenen Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Kaufvertragsverhandlungen
  • Identifikation und Bewertung potenzieller Grundstücke und Bestandsimmobilien
  • Analyse der Entwicklungs- und Nutzungsmöglichkeiten von Ankaufsobjekten unter Berücksichtigung städtebaulicher und baurechtlicher Aspekte
  • Durchführung von Chancen-/Risikoanalysen sowie entsprechender Markt- und Standorteinschätzungen
  • Erarbeiten von Arbeitsanweisungen und Aufgabenstellungen für die interne und externe Projektarbeit
  • Koordination der Due Diligence

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Stadtplanung, Geographie, Architektur oder Immobilienökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung in der Immobilienakquise sowie der Projektentwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse im Immobilienmarkt mit einem entsprechenden Netzwerk
  • Relevante Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ämtern und Behörden, idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Partizipationsverfahren
  • Eigenständige Arbeitsweise und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Reisebereitschaft (Führerschein Klasse B wünschenswert)

Das Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit attraktiven Rahmenbedingungen in einem professionellen und familiären Umfeld sowie die großartige Möglichkeit, in einer international höchst erfolgreichen Unternehmung Verantwortung zu übernehmen. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich insbesondere durch eine transparente und wertschätzende Kommunikation, Toleranz und Offenheit sowie durch Leistungsorientierung aus. Wir fördern die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem sicheren Arbeitsumfeld bei einem unbefristeten Vertrag.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anja Blisch unter +4930577005141 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.