< Zurück

Geschäftsführer in spe (m/w/d)*

  • Ort:

    Rhein-Main-Gebiet

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Tobias Ullmann

  • Jobreferenz:

    TuL/12287

  • Gültig bis:

    16.10.2021

Unser Kunde ist eine seit mehreren Jahrzehnten erfolgreiche und etablierte, mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz im Rhein-Main Gebiet. Die familien- und inhabergeführte Unternehmensgruppe ist engagiert in der Rohstoffgewinnung sowie dem Straßenbau. Zum Auftraggeberkreis gehören dabei sowohl die öffentliche Hand als auch gewerbliche und private Kunden.

Daneben wird aus Projektentwicklertätigkeit ein nennenswerter Immobilienbestand (Wohnen & Gewerbe) verwaltet und revitalisiert. Die Weiterentwicklung der bestehenden Objektgesellschaften und die Planung von neuen Projekten im Immobilienbereich, stehen im Vordergrund der Tätigkeit.

Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir ab sofort einen fachlich breit aufgestellten und versierten Geschäftsführer in spe (m/w/d). Es erwarten Sie, neben einer starken Einbindung in die operative Leitung, spannende Projekte und Perspektiven. Qualifizierte Bewerber, die noch keine Erfahrung in einer Geschäftsführerfunktion sammeln konnten, jedoch einer solchen assistierend zu Seite standen in der Umsetzung von Bauprojekten und in der Immobilienverwaltung entsprechend erfahren sind, werden gesucht.

Nach anfänglicher Unterstützung des Inhabers in allen das operative Geschäft betreffenden Aktionen und Entscheidungen, folgt eine Übergabe der vollumfänglichen Funktion des Geschäftsführers (für den Immobilienbereich) im Zeitraum von 2-3 Jahren.

Das Aufgabengebiet

  • Operative, strategische und kaufmännische Abwicklung des Tagesgeschäfts in enger Zusammenarbeit mit dem Inhaber
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Mieterbestandes
  • Kaufmännische Betreuung von Projektgesellschaften, Erstellung von Investitionsrechnungen, Liquiditätsplanungen und Forecasting
  • Neubau- und Bestandsentwicklung – Projektkalkulation und Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Verwaltung des Immobilienbestandes, Ankauf, Weiterentwicklung, Vermarktung und Verkauf von Bestandsimmobilien
  • Koordination baurechtlicher Verfahren und aller Planungsbeteiligten
  • Kritische Analyse und Optimierung bestehender Objekte inkl. Aufzeigen von Entwicklungspotentialen
  • Eigenverantwortliche Korrespondenz mit Ämtern und Behörden
  • On & off market-Akquise von Bestandgebäuden, Grundstücken und Projektentwicklungen
  • Verantwortung und Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Immobilien

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes immobilienwirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und/oder eine Weiterbildung zum Immobilienfachwirt, Immobilien¬ökonom o. Ä.
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Projektentwicklung von Gewerbeeinheiten und dem Wohnungsbau
  • Gute Erfahrung in der Verwaltung und Entwicklung von Immobilienbeständen
  • Nachweisbarer track record im Projektmanagement
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind eine Grundvoraussetzung
  • Eigeninitiative, Hands-On-Mentalität und eine innovative Persönlichkeit
  • Professionelles und sicheres Auftreten
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Produkten

Das Angebot

  • Vollumfängliche Übernahme der Geschäftsführung der Immobiliengesellschaften der Gruppe nach einer Einarbeitungszeit von ca. 2-3 Jahren
  • Freiraum für eigene Visionen und Ziele sowie die Chance, eine etablierte Unternehmensgruppe richtungsweisend zu übernehmen und zu gestalten
  • Die Möglichkeit, von der jahrelangen Erfahrung des Inhabers zu profitieren und sich persönlich zu entwickeln
  • Dynamische Arbeitskultur, Offenheit für Ideen und ein moderner Arbeitsplatz

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Tobias Ullmann unter +4969348728475 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Zurück zur Jobsuche