< Zurück

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)*

  • Ort:

    Hamburg

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Kristina Becht

  • Jobreferenz:

    KrBe/11872

  • Gültig bis:

    07.07.2021

Unser Mandant gehört zu den führenden Bauunternehmen in Deutschland in privater Hand. Seit der Gründung 1936 ist unser Mandant ein traditionsbewusstes, mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart und Standorten in ganz Deutschland. Zu den Geschäftsfelder gehören Bauleistungen, Baustoffe/Rohstoffe und Dienstleistungen.

Zur Bewältigung der anstehenden Projekte wird für den Standort Hamburg eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) gesucht. Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, ein attraktives Vergütungsmodell und ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit gutem Betriebsklima.

Das Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz im Direktionsgebiet der Zweigniederlassung (Baustellen und Büro)
  • Sie beraten die Verantwortlichen bei Planung und Ausführung der Baustellen, Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, Einführung von Arbeitsverfahren und -stoffen, Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie der Beurteilung von Arbeitsbedingungen
  • Außerdem sind Sie beratend bei der Erarbeitung von Rettungs- und Sicherheitskonzepten tätig
  • Sie untersuchen Arbeitsunfälle, werten die Untersuchungsergebnisse aus und entwickeln Maßnahmen zur Verhinderung
  • Sie unterstützen bei der Durchführung der Baustellen- und Büroaudits
  • Sie erstellen die Gefährdungsbeurteilungen und Umweltaspekte für alle Arbeitsplätze gemeinsam mit den zuständigen Verantwortlichen
  • Sie führen regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten, insbesondere Baustellen, durch
  • Sie sind für die Organisation der Arbeitsschutzausschusssitzungen am Standort zuständig
  • Sie sind Ansprechpartner für interne und externe Belange des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes

Das Anforderungsprofil

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister (w/m/d), Techniker (w/m/d) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium mit dem Schwerpunkt Architektur, Bauingenieurwesen, Arbeitssicherheit oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Sie verfügen über Kenntnisse der einschlägigen Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften
  • Sie haben die Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Außerdem kennzeichnen Sie sich durch eine hohe Kommunikationsfähigkeit aus
  • Sie sind geübt im Umgang mit MS-Office, Outlook und SAP
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie arbeiten selbstständig sowie strukturiert und besitzen Durchsetzungsvermögen
  • Sie haben fachliches Verständnis um die Belange der Unterstützungsprozesse mit den technischen und kaufmännischen Anforderungen eines Projekts sowie der Niederlassung in Einklang zu bringen

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Kristina Becht unter an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.