< Zurück

Buchhalter Hausverwaltung (m/w/d) in Teilzeit*

Unser Mandant ist eine traditionsreiche und exklusive Hausverwaltung in München. Zum Portfolio gehören vorwiegend wohnwirtschaftlich genutzte Objekte, welche von dem kleinen und familiären Team vollumfänglich betreut werden. Zur Verstärkung des Teams suchen wir einen Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit für 20 Stunden pro Woche mit flexibler Stundeneinteilung. 

Das Aufgabengebiet

  • Als Mitarbeiter der Hausverwaltung übernehmen Sie unterstützend alle anfallenden Themen im Bereich der Buchhaltung.
  • Hierzu gehören u.a. die Verbuchung der Geschäftsvorfälle sowie die Durchführung des Zahlungsverkehrs.
  • In der Debitorenbuchhaltung verantworten Sie das Mahnwesen und die Kontenklärung, innerhalb der Kreditoren übernehmen Sie die Rechnungserfassung und Kontierung.
  • Sie stellen regelmäßig alle relevanten Unterlagen für die externe Steuerkanzlei zusammen und übernehmen die Korrespondenz.
  • Außerdem sind Sie unterstützend im Bereich der Nebenkostenabrechnung tätig.

Das Anforderungsprofil

  • Sie bringen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation mit.
  • Außerdem konnten Sie bereits erste Erfahrungen innerhalb der Buchhaltung sammeln, bestenfalls innerhalb einer Hausverwaltung.
  • Das Arbeiten mit Zahlen bereitet Ihnen Freude und Sie haben Spaß an der Zusammenarbeit im Team.
  • Der Umgang mit dem Microsoft Office Paket ist Ihnen vertraut - Erfahrung im Umgang mit dem System HausPerfekt wäre optimal.
  • Eine genaue und gewissenhafte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich und runden Ihr Profil ab.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Louise Hubrich unter +49(0)89215477833 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.