< Zurück

Bauleiter (m/w/d) Hochbau*

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir zur zeitnahen Einstellung einen Bauleiter (m/w/d) Hochbau in Berlin.

Das Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Beachtung aller mit den Bauaufträgen in Zusammenhang stehenden gesetzlichen Vorschriften, sicherheitstechnischen, wirtschaftlichen und Ausführungsqualität betreffenden Bestimmungen
  • Überwachung der Arbeitsdisziplin und der Ordnung auf der Baustelle
  • Koordination und Kontrolle von Terminen und Qualität aller Eigen- und Fremdleistungen auf der Baustelle
  • Zeitgerechte Prüfung, Kontierung bzw. Erstellung aller Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Leistungsermittlung sowie Durchführung von Soll-/Ist-Vergleich
  • Führung und Bereitstellung aller im Zuge des Bauverlaufs notwendigen Unterlagen wie Aufmassblätter, Bautagebuch, Abgrenzungen u.a.
  • Kostenoptimale und termingerechte Beschaffung der benötigten Geräte, Maschinen und Materialien unter Einhaltung der Konzernrichtlinien
  • Teilnahme an und Protokollierung von Bau- und Koordinierungsbesprechungen
  • Ausschreibung, Vergabe und Kontrolle von Leistungen im Einvernehmen mit der Projektleitung
  • Selbstständige Erstellung und Abwicklung von Nachträgen
  • Regelmäßige Information und Abstimmung mit dem Oberbauleiter in allen wesentlichen technischen und personalrelevanten Aufgaben- bzw. Problemstellungen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen
  • Relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Selbstständige, engagierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Vanessa Jentsch unter +49 (0)30 5 7700 5144 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.