< Zurück

Bauingenieur (m/w/d)*

  • Ort:

    Frankfurt am Main

  • Spezialisierung:

    Hochbau, Bauwesen

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Kristina Becht

  • Jobreferenz:

    KrBe/11894

  • Gültig bis:

    11.07.2021

Unser Mandant bewirtschaftet im Rhein-Main-Gebiet 33 Wohnanlagen mit insgesamt rund 3000 Plätzen. Als Bestandshalter, betreut er die Immobilien vollumfänglich. Diese sollen erneuert werden und dur weitere Häuser ergänzt werden.

Zur Bewältigung der anstehenden Projekte wird für den Standort Frankfurt ein Bauingenieur (m/w/d) gesucht. Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, ein attraktives Vergütungsmodell und ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit gutem Betriebsklima.

Das Aufgabengebiet

  • Bauherrenvertretung, eigenständige Planung, Ausschreibung und Leitung von Baumaßnahmen
  • Leitung und Steuerung der Projekte sowie Koordination der internen und externen Beteiligung unter Beachtung der Zeit- und Zielvorgaben
  • Projektcontrolling (Kosten, Termine, Qualität) während der einzelnen Projektphasen
  • Erarbeitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen oder Architektur oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Erfahrungen mit DIN 276, HOAI, VOB, VOL sowie von öffentlich gefördertem Bauen
  • Kenntnisse von MS-Office sowie einschlägiger Fachsoftware
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Kristina Becht unter an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.