< Zurück

Associate (m/w/d) Corporate/ M&A*

  • Ort:

    München

  • Spezialisierung:

    Recht

  • Vertragsart:

    Festanstellung

  • Kontakt:

    Lea Sophie Krosanke

  • Jobreferenz:

    LSK/11197

  • Gültig bis:

    11.09.2021

Unser Mandant ist eine international tätige Rechtsanwaltskanzlei mit der Spezialisierung auf dem Bereich M&A. Die Kernkompetenz liegt in der Beratung von großvolumigen Transaktionen. Begleitet werden Transaktionen für Konzerne, Private-Equity Investoren, Start-Ups sowie Family Offices. Für den Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Associate (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Corporate/ M&A.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer etablierten Kanzlei mit Konstanz, Aufstiegschancen und kurzen Entscheidungswegen sowie Mandantenkontakt vom ersten Tag an.

Das Aufgabengebiet

  • Beratung nationaler und internationaler Mandanten auf dem Gebiet Corporate / M&A
  • Umfassende Beratung in allen Phasen von Transaktionen: Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Beteiligungen
  • Von ersten Überlegungen bis zur Durchführung einer effizienten Due Diligence
  • Unterstützung im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen
  • Beratung im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten
  • Entwicklung und Verhandlung von Verträgen 

Das Anforderungsprofil

  • Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens vollbefriedigenden Staatsexamina
  • Erste einschlägige Berufserfahrung im Bereich Corporate / M&A oder Interesse, sich als Berufseinsteiger in diese Themen einzuarbeiten 
  • Abschluss des LL.M. oder Promotion von Vorteil 
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, idealerweise im Ausland erworben 
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten spezialisierte Beraterin Frau Lea Sophie Krosanke unter +4940228684491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.