< Zurück

​Mehr Einkommen und Zeit als Unternehmer?

Interim-Manager-werden

Artikel veröffentlicht von Cobalt

Für viele Personen in der Bau- und Immobilienbranche stellt sich immer mal wieder die Frage nach dem beruflichen und persönlichen Weiterkommen. Als erstes wird dabei an die Karrierefortsetzung in der nächsten Festanstellung bei einem Arbeitgeber gedacht. Doch oftmals bedeutet der Wechsel in ein anderes Unternehmen eine eher geringfügige Einkommensverbesserung bei gleicher oder höherer Leistung im „Hamsterrad“. Der Wunsch nach mehr Gehalt und einer besseren eigenen Work-Life-Balance ist dabei nicht immer in Einklang zu bringen. Die aktuelle Covid19-Situation hat in diesem Zusammenhang die Arbeitserbringung schon ein Stück weit verändert. So ist das Home-Office ein fester Bestandteil der Arbeitswelt geworden und ermöglicht gegebenenfalls temporär den Wegfall des Arbeitswegs und den Gang zur Waschmaschine zwischendurch.

Immerhin schon ein kleiner Vorteil, denkt sich der eine oder andere – sofern so umsetzbar.

Eine größere Freiheit in einer selbstbestimmten Arbeitsweise erreichen in der Regel dahingegen die Unternehmer, die für ihr Handeln und Wirken weisungsungebunden die Verantwortung und das Risiko übernehmen. Aber wer möchte gleich eine Firma gründen, Kapital einbringen müssen und sich mit vielen bürokratischen Themen rechtlich und steuerlich auseinandersetzen?

Hier gibt es die Alternativmöglichkeit als Interim Manager aktiv zu werden. Als natürliche Einzelperson stellt man sich am besten nach Rücksprache mit einem Steuerberater als Einzelunternehmer auf, um seine jahrelange Berufserfahrung anderen Unternehmen für bestimmte Zeiträume zur Verfügung zu stellen. Dieser Schritt lässt sich allerdings nur vollziehen, wenn die vermeintliche „Komfortzone“ Festanstellung verlassen wird oder schon wurde, und das neue Berufsleben aktiv beginnen soll.

Die Auswahl und Entscheidung für ein Unternehmen und dessen Bedarf obliegt jetzt einem selbst, wie auch die Festlegung der Vergütung auf Stunden- oder Tagessatzbasis hierzu, sowie der Ort der Leistungserbringung und die einzubringende Zeit. Die Kosten für Interim Manager liegen dabei über den vergleichbaren Gehältern für die zu erledigenden Aufgaben im Unternehmen. Der Interim Manager ist dafür schnell verfügbar und verabschiedet sich wieder, wenn der Auftrag ausgeführt ist.

Die hohe Flexibilität und Verfügbarkeit einer Einzelperson für die Erledigung der Arbeit stellt für immer mehr Unternehmen einen echten Mehrwert dar, auch dank des Fachkräftemangels in der Branche.

Doch neben der persönlichen Entscheidung vielleicht nur drei Tage in der Woche in den nächsten sechs Monaten arbeiten zu wollen, oder sich die Zeit für interessante Projekte bei verschiedenen Auftraggebern aufzuteilen, ist die Planbarkeit des Einkommens eine zentrale Frage. Die Vorstellung ohne Auftrag einen längeren Zeitraum finanziell überbrücken zu müssen, ist für die meisten Interessenten weniger attraktiv. Ebenfalls ist nicht jeder mit einem exzellenten Netzwerk gesegnet und ein Vertriebler seiner Dienstleistung durch und durch. Hier können die kostenlosen Kontakte zu mehreren spezialisierten Personalberatungen die Auftragslage entscheiden verbessern. Das Geschäftsmodell der Personalberatungen, die das Interim Management bedienen, beinhaltet die benannten Punkte, welche zur Vermittlung von Freiberuflern und Selbständigen führen sollen, um nach Monatsende finanziell zu partizipieren.

Sichere Verträge, eine verlässliche Vergütung und oftmals mehrmonatige Auslastung sind die angenehmen Begleiterscheinungen in der Zusammenarbeit mit einer Personalberatung als Interim Manager.

Abschließend lässt sich die Frage nach mehr Einkommen und Zeit für diese Form des Unternehmertums positiv beantworten. Wir empfehlen für weitere Informationen den Austausch mit einer renommierten Personalberatung, wie Cobalt. Jan Schwill, Geschäftsführer des Bereichs Interim Management, ist bei uns der richtige Ansprechpartner, um realistische Einschätzungen zur fachlich passenden Auftragslage und Vergütungshöhen sowie den administrativen Gegebenheiten zu erfahren. Noch nie waren die Aussichten für Personen mit Berufserfahrung ab drei Jahren und rein operativen Aufgaben besser als heute in der Selbstständigkeit. Hier findet sich die höchste Nachfrage bei der Erledigung von Aufgaben und Projektinhalten bei den Unternehmen.

Sind Sie bereit?

Unsere aktuellen Stellenangebote für Interim Manager finden Sie hier oder Sie bewerben sich initiativ. So können wir Sie jederzeit für ausgeschriebene Projekte berücksichtigen.

Sie sind auf der Suche nach einem Interim Manager für ihr nächstes Projekt?

Finden Sie hier eine Auswahl aktuell verfügbarer Interim Manager und treten Sie mit uns ins Kontakt. Herr Jan Schwill wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bildquelle: Shutterstock