Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Architekt oder Bauingenieur als Deputy-Country-Manager (m/w) – Germany bei einem internationalen Projektsteuerer

Ref: SF/1278638
Gehaltspaket
attraktives Gehaltspaket
Ort
Deutschland, Hessen
Bereich
Construction, Bau-/ Projektleitung
Datum
20 Februar 2018
Vertragsform
Festanstellung

Unser Mandant ist ein internationales Beratungs- und Bauunternehmen, das 1990 in UK gegründet wurde und heute mehr als 5.600 Mitarbeiter/-innen an 50 Standorten weltweit beschäftigt. Das Unternehmen bietet umfassen de Immobilienberatung vom professionellen Bau- und Projektmanagement bis hin zum fachkundigen technischen Asset- und Facility-Management. Dabei baut es auf vier Werte um weiterhin erfolgreich zu sein: Sicherheit, Kundenorientierung, Schaffung von Chancen und Integrität. Ziel ist es, die besten Kandidat(inn)en unabhängig von ihrem Hintergrund zu gewinnen, um neue Perspektiven für
einige der herausforderndsten und inspirierendsten Projekte weltweit zu schaffen.

Unser Mandant unterstützt Mitarbeiter/-innen, die eine akademische oder berufliche Qualifikation anstreben, welche ihnen hilft, sich persönlich sowie fachlich weiterzuentwickeln. Bei unserem Kunden können Sie Ihr Wissen vertiefen, Ihre Fähigkeiten erweitern und Ihren eigenen Weg definieren.

Seit 2003 ist unser Kunde sehr erfolgreich in Deutschland aktiv. Aufgrund dieser sehr positiven Entwicklung sowie im Hinblick auf die geplante weitere Expansion in der DACH-Region suchen wir im exklusiven Auftrag unseres Kunden für den Standort Frankfurt am Main einen besonders kompetenten, fachlich äußerst versierten sowie erfahrenen und führungsstarken Deputy-Country-Manager (m/w) – Germany. Ziel der Funktion wird es sein, in enger Zusammenarbeit mit dem Country-Manager Germany und der Geschäftsführung das Business in der DACH-Region weiterzuentwickeln. Dabei liegt eine hohe Verantwortung in den Bereichen Geschäftsplanung, Projektmanagement sowie Ausbau von Kundenbeziehungen. Weiterhin ist es Ziel, perspektivisch ein Team aufzubauen sowie das Thema Business-Development in Deutschland stetig und qualitativ hochwertig voranzutreiben. Bei erfolgreicher Tätigkeit ist eine Beförderung zum Country-Manager (m/w) – Germany geplant.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung von Geschäftsstrategien, Business-Development, Kundenbeziehungen, Personalressourcen und Projektmanagement für die DACH-Region
  • Enge Zusammenarbeit mit COO und Vorstand in der Weiterentwicklung sowie im Ausbau des deutschen Geschäfts
  • Neukundenakquise und Stärkung bestehender Kundenbeziehungen
  • Generierung von neuen Geschäftsopportunitäten in bestehenden und neuen Sektoren
  • Hauptansprechpartner/-in für Kunden, Entwicklung eines Key-Account-Management-Prozesses
  • Schnittstelle zu anderen Unternehmen der Gruppe zur Förderung des Cross-Sellings
  • Führung von Mitarbeiter(inne)n sowie Ausbau des bestehenden Teams inkl. Personalunterstützung, Training und Personalentwicklung
  • Kommunikation mit Kunden und Stakeholdern
  • Aufbau starker Beziehungen auf höchster Ebene

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, Master) der Architektur oder des Bauingenieurwesens
  • Erfahrung im Bau- und Projektmanagement für High-End Real-Estate-Kunden sowie Investoren im Bereich Gewerbe, Einzelhandel oder Pharmazie
  • Spezialisierung in Projekt-, Bau- und Gebäudemanagement sowie technische Due Diligence
  • Langfristige Vision und das Potenzial, das Unternehmen unseres Mandanten strategisch weiterzuentwickeln
  • Potenzial zur Weiterentwicklung zum Country-Manager für Deutschland
  • Senior Projektmanagement-Profi , der/die bereits erfolgreich Projekte durchgeführt und Teams entwickelt hat
  • Strategischer Denker/strategische Denkerin, der/die Wünsche und Ziele der Kunden in die Realität umsetzen kann
  • Potenzial und Interesse, neue Geschäfte zu entwickeln mit stetiger Ausrichtung auf Kundenkontakte sowie Sicherung von Projekten in öffentlichen und privaten Sektoren
  • Kommunikations- und Führungsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Kenntnisse des VOB, HOAI und AHO
  • Erfahrung in der Ausschreibung und Sicherung multinationaler Projekte, Programme oder Frameworks von Vorteil
  • Fähigkeit, autonom und innerhalb eines multidisziplinären Umfelds zu arbeiten
  • Vertretung der Werte unseres Kunden: Sicherheit, Innovation, Qualität und Lieferung
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse

Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive Projektliste unter Nennung der Referenznummer SF/1278638 an bewerbung@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sahar Faraji unter +49 (0)69 3 4877 4475 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn diese Position für Sie nicht von Interesse ist, registrieren Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, um künftig bei passenden Vakanzen berücksichtig werden zu können. Alternativ können Sie sich auch für Job-Benachrichtigungen per E-Mail anmelden.

Niederlassungen