Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Head of Controlling (m/w/d)

Ref: JRe / 1282691
Gehaltspaket
Verhandelbar
Ort
Deutschland, Bayern
Bereich
Accounting, Controlling
Datum
3 September 2019
Vertragsform
Festanstellung

Firmenprofil:

Unser Mandant ist ein in Bayern beheimatetes und international agierendes Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Durch ein ausgesprochen stringentes Qualitätsmanagement gelingt es dem Unternehmen alle international gefertigten Erzeugnisse mit einer gleichbleibend hohen Qualität zu produzieren, sodass sie selbst den höchsten Zertifizierungsstandards genügen. Durch fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung in der Industrie haben sich in der Vergangenheit Geschäftsfelder geöffnet, die es unserem Mandanten ermöglichen seine Kunden mit den eigenen Produkten auf dem Weg in die Industrie 4.0 zu begleiten. Als innovativer Partner arbeitet man hier sehr eng mit den Kunden zusammen und agiert als entscheidendes Bindeglied zwischen der physischen Produkt- und der digitalen Datenwelt. Mit einem Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe und mehr als 1.000 Mitarbeitern gehört unser Mandant zu einer elitären Gruppe profitabler und damit zukunftsträchtig geführten Unternehmen des Mittelstandes.

Werden Sie Teil eines engagierten und erfolgreichen Unternehmens und nutzen Sie die Chance als Head of Controlling (m/w/d) die betriebswirtschaftliche Beratung des Managements zu übernehmen, um damit den Grundstein für weiteren profitablen Wachstum zu legen.

Das Aufgabengebiet:

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Leitung des Controllings für die Unternehmensgruppe
  • Damit einher geht die fachliche und disziplinarische Führung von zehn Mitarbeitern des Gesamtbereiches
  • Darüber hinaus verantworten Sie in Richtlinienkompetenz die Tochtergesellschaften in den USA und China
  • Operativ übernehmen Sie die Verantwortung für den Forecast, das Budget und die Mittelfristplanung der Gruppe inkl. Tochtergesellschaften
  • Damit verbunden ist die stringente Sicherstellung dieser Prozesse im Hinblick auf die Unternehmenssteuerung
  • Sie verantworten das Investitionscontrolling, die Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie die Durchführung von ad-hoc Analysen
  • Das Hauptaugenmerk wird hier auf der Beurteilung von Business Cases und großen Investitionsprojekten liegen
  • Für die Einführung und Implementierung von SAP S/4 HANA verantworten Sie die Gestaltung der Prozesse für Ihren Verantwortungsbereich

Das Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Sie bringen fundierte Berufserfahrung aus einem produzierenden Unternehmen des Mittelstandes mit
  • Die Konzeption und das Aufrechterhalten von Systemen in der Kostenrechnung und im Controlling sind Ihnen nicht fremd
  • Ein sicheres Auftreten und ausgeprägte analytische Fähigkeiten zeichnen Sie aus
  • Sie runden Ihr Profil mit einer strukturierten Arbeitsweise, Kommunikationsstärke sowie einer hohen Ergebnisorientierung ab
  • Darüber hinaus sind Sie vertraut mit der täglichen Arbeit in SAP und bringen gute Englischkenntnisse mit

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Referenznummer JRe / 1282691 auf unserer Homepage, oder rufen Sie unseren vom Mandaten beauftragten und spezialisierten Berater Jan Reinarz unter +49 (0)89 215 477 839 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser  Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lesen Sie hier unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über den hier integrierten Bewerbungsbutton auf unserer Webseite. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Lesen Sie hier unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

Wenn diese Position für Sie nicht von Interesse ist, registrieren Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, um künftig bei passenden Vakanzen berücksichtig werden zu können.

Niederlassungen