Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

(Fonds-)Buchhalter (m/w)

Ref: JN -012018-59099
Gehaltspaket
Verhandelbar + 5000.00
Ort
Deutschland, Bayern
Bereich
Accounting, Fondsrechnungswesen
Datum
2 Februar 2018
Vertragsform
Festanstellung

Unser Kunde ist ein global agierendes, qualitätsbewusstes und höchst professionelles Family-Office, das seinen Fokus auf die Analyse, das Management sowie den Auf- und Ausbau des betreuten Immobilienvermögens legt. Oberste Priorität genießt die renditebringende Investition, Verwaltung sowie Optimierung des Vermögens seiner Klien­ten. Nur durch ein optimales, ausgefeiltes Risikomanagementsystem wird man den kundenspezifischen Anfor­de­rungen gerecht und gewährleistet somit die individuelle Abstimmung auf die jeweiligen Bedürfnisse der Investoren.

Aufgrund der sehr positiven und nachhaltigen Entwicklung sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Fonds-)Buchhalter (m/w) am Standort München.

Die Aufgabenschwerpunkte der Position teilen sich in zwei Bereiche auf: Der Fokus liegt zum einen auf der Unternehmensbuchhaltung. In einem kleinen Team übernehmen Sie die Verantwortung und befassen sich mit der klassischen, kompletten Finanzbuchhaltung unseres Mandanten. Zum anderen werden Sie mittelfristig mit Auf­ga­ben der Fondsbuchhaltung vertraut gemacht und wachsen in die Rolle des Fondsbuchhalters (m/w) hinein. Sie über­nehmen fondsspezifische Aufgaben und bringen Ihre bereits gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen ein.

Neben einem attraktiven Gehaltspaket erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem innovativen Unter­neh­men. Geprägt von dynamischem Teamwork und einer global agierenden Kapitalverwaltungsgesellschaft profi­tie­ren Sie von flachen Hierarchien und sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten. Sie lernen im Rechnungswesen sowohl die Corporate- als auch die Fondsebene des Unternehmens kennen und gewinnen Einblicke, die Ihr Spektrum auf einer nationalen sowie internationalen Plattform erweitern. Innerhalb der Strukturen haben Sie die Möglichkeit, durch Engagement und Einsatzbereitschaft Verantwortung zu übernehmen und eine langfristige Karriere innerhalb der Gesellschaft zu avisieren. In engem Austausch mit der Teamleiterin steht Ihnen zudem ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Aufgabengebiet

Corporate-Bereich
  • Im Bereich der klassischen Finanzbuchhaltung sind Sie zuständig für die Führung der Kreditoren- und Debito­ren­buch­haltung inklusive Rechnungseingangskontrolle. Sie verantworten sowohl die Kontierung, Verbuchung und Überwachung der Zahlungstermine als auch die Rechnungsstellung einschließlich des Mahnwesens.
  • Darüber hinaus führen Sie das Hauptbuch und haben den Überblick auf die gesamten Geschäftsvorfälle, verbuchen diese und bereinigen bzw. stimmen die Konten dementsprechend ab.
  • Sie verantworten die gesamte Buchhaltung für diverse Unternehmen der Firmengruppe, darunter auch die Erstellung von Abgrenzungen und Rückstellungen.
  • Für steuerrechtliche Belange sind Sie der erste Ansprechpartner (m/w) hinsichtlich der Erstellung sowie der Kontrolle von Umsatzsteuervoranmeldungen.
  • Sie unterstützen tatkräftig bei der Erstellung von Monats-/Quartals- und Jahresabschlüssen und bilden somit das Unternehmen bilanziell und auf buchhalterischer Ebene ab.
  • Sie unterstützen das Team auch im allgemeinen finanzbuchhalterischen Berichtswesen sowie in der Liquidi­täts­planung/​-kontrolle.
  • Um den weiteren Erfolg des Unternehmens zu gewährleisten, optimieren Sie bestehende Prozesse.
  • Geprägt von einem abwechslungsreichen Geschäftsumfeld arbeiten Sie auch an diversen Projekten mit.
Fonds-Bereich
  • Das verwaltete Fondsvermögen betreuen Sie eigenständig, Sie übernehmen spezifische Aufgaben auf Fonds­ebene und pflegen die Stammdaten in das Fondsbuchhaltungssystem ein.
  • Hier berechnen Sie die jeweils anteiligen Fondspreise einschließlich der Steuerkennzahlen, stimmen diese mit den Depotbanken ab und verwalten/​überwachen Buchungen des Tagesgeschäfts.
  • Die buchhalterischen Anforderungen bei Übertrag, Neuanlage, Schließung oder Verschmelzung von Fonds setzen Sie gekonnt um und berücksichtigen bei der Erstellung von Fondshalbjahres- und -jahresabschlüssen die Berechnung von Thesaurierungen, Ausschüttungen sowie deren steuerliche Behandlung.
  • Die reibungslose Verbuchung der Geschäftsvorfälle auf Fondsebene stellen Sie durch tägliche Kontrolle der Fondsabwicklung sicher, welche unter anderem die Order von An- und Verkäufen, Bestandsabstimmung sowie die Bewegungen innerhalb externer Kapitalanlagen beinhalten.
  • Sie unterstützen im Rahmen der Erstellung des internen sowie externen Berichtswesens und übernehmen hierfür die Koordination interner bzw. externer Schnittstellen.
  • Aufgrund der globalen Aktivität und Assets auf mehreren Kontinenten wirken Sie bei internationalen Projekten mit und stehen sowohl internen als auch externen Partnern für Rücksprachen fachübergreifendend zur Verfügung.

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Zusatzqualifikation zum Bilanzbuchhalter (m/w), und/​oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Corporate-Finanz-/Bilanzbuchhaltung, idealerweise in der Immo­bilien­branche und/​oder über Erfahrungen im Fondsbereich, beispielsweise bei einer Kapital­verwaltungs­gesell­schaft
  • Fundierte Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB und IFRS
  • Wünschenswerterweise Kenntnisse marktüblicher Finanzinstrumente im Fondsbereich sowie fachliches Know-how hinsichtlich der Anforderungen des Berichts- und Meldewesens
  • Engagement und Begeisterung für das Rechnungswesen auf Corporate- sowie Fondsebene
  • Teamfähigkeit, Loyalität und Diskretion
  • Sichere Anwendung der MS-Office Programme
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP, Navision oder auch Sem. FUNDS.line von großem Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter der Referenz­nummer JN -012018-59099 an bewerbung@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie unse­ren spezialisierten Berater Herrn Alessandro Alfieri unter +49 (0)89 215 477 838 an.


Wenn diese Position für Sie nicht von Interesse ist, registrieren Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, um künftig bei passenden Vakanzen berücksichtig werden zu können. Alternativ können Sie sich auch für Job-Benachrichtigungen per E-Mail anmelden.

Niederlassungen