Berlin+49 (0)30 5 7700 5110

Suche in den Stellenangeboten

Neuigkeiten & Blog

Jun222016

Kernkompetenzen im Asset Management

Aus unserer Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern in ganz Europa haben wir sieben Schlüsselkompetenzen identifiziert, die einen erfolgreichen Asset Manager heute ausmachen.

MRICS (Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors)

Da die MRICS-Qualifikation weltweit zunehmend an Anerkennung gewinnt, ist sie zum allgemeinen Standard für den Großteil der Arbeitgeber geworden, wenn es darum geht, gut ausgebildete Asset Manager zu rekrutieren.

Vorherige Erfahrungen im Asset Management von Immobilien

Arbeitgeber wünschen bevorzugt relevante Erfahrung im Asset Management von Immobilien, entweder erworben bei einer Asset-Management-Gesellschaft oder idealerweise auf Kunden-/ Investorenseite. Es ist sehr selten, dass man ganz ohne Vorkenntnisse direkt in eine Position im Bereich Asset Management einsteigen kann. Ausnahme sind hier Studienabgänger, die meist im Rahmen eines Traineeships ihre Karriere im Asset Management starten. Ein oft eingeschlagener Weg ist anfangs der Einstieg in die Immobilienverwaltung oder in die Projektentwicklung, wo es möglich ist, erste Einblicke ins Asset Managements zu erlangen. Diese Erfahrung wird Kandidaten auf eine gute Grundlage stellen, sollten sie sich für eine Bewerbung auf Junior Asset Manager Positionen entscheiden.

Fertigkeiten in der Erstellung von Finanzmodellen

Die Nachfrage nach Vermögensverwaltern mit einem guten Verständnis von Finanzmodellen steigt. Je besser Sie in analytischen Themenstellungen sind, desto mehr Positionen werden Ihnen zur Verfügung stehen.

Begründete Entscheidungsfindung

Heutige Vermögensverwalter müssen Erfahrungen in der Durchführung von Machbarkeitsstudien und der Erstellung von Berichten zur Empfehlung des Erwerbs, der Veräußerung oder der Sanierung einzelner Vermögenswerte mitbringen. Sie müssen ebenfalls in der Lage sein, sich auf die einzelnen Vermögenswerte zu konzentrieren, während Sie im Auge behalten, welche Auswirkungen diese auf die operative und finanzielle Performanz des gesamten Portfolios haben können.

Einkommensströme erhöhen

Arbeitgeber suchen jemanden, der in der Lage ist, Mietenbewertungen durchzuführen und attraktive Verträge zu verhandeln, die den Wert der Immobilien steigern. Die Fähigkeit, Strategien zu entwickeln, zu formulieren und umzusetzen, die zu einer Wertsteigerung der „Assets under Management“ (AuM) führen und für eine bestmögliche Nutzung des Investitionsbudgets sorgen, ist ebenfalls wichtig.

Berichterstattung

Die Position eines Asset Managers erfordert eine regelmäßige Berichterstattung an den Fondsmanager oder den Investor, was die operative und finanzielle Performanz der einzelnen Immobilien oder des Portfolios anbelangt. Asset Manager müssen bereit sein, jegliche Businesspläne und Entscheidungen zu rechtfertigen, die sie in Bezug auf die einzelnen Vermögenswerte und das breitere Portfolio gemacht haben.

Die richtige Mischung aus persönlichen Qualitäten

Die Art der Arbeit erfordert, dass Asset Manager zuversichtliche und artikulierte Personen mit guten Präsentationsfähigkeiten sind. Ein großer Teil der Aufgabe wird aus Berichtspräsentationen und regelmäßiger Zusammenarbeit mit Kunden, Fondsmanagern, Immobilienverwaltern und Mietern bestehen.


Sind Sie an einer neuen Aufgabe als Asset Manager interessiert? Registrieren Sie Ihren Lebenslauf noch heute!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mittwoch, den 22.06.2016 und ist abgelegt unter Immobilienwirtschaft. Sie können unseren RSS 2.0 News Feed hier abonnieren.

Kommentare

Niederlassungen